Der führende Anbieter von Onlineumfragen erwirbt den führenden Anbieter von Onlineformularen zur Erweiterung seiner Services für Kunden

Palo Alto, Kalifornien 25 . April 2011 – Heute kündigte SurveyMonkey, der führende Anbieter webbasierter Umfragelösungen, die Übernahme vonInfinity Box Inc., den Machern vonWufoo (einer Webanwendung zum Erstellen von Onlineformularen), an. Im Zuge der Übernahme wird das gesamte Wufoo-Team nachPalo Alto verlagert, um die Unternehmen zu vereinen und das ständige Wachstum von SurveyMonkey voranzutreiben. Die Bedingungen der Übernahme wurden nicht bekanntgegeben.

Wufoo wurde 2006 ins Leben gerufen, um einen einfachen und effizienten Prozess zum Erstellen von Onlineformularen zu bieten, und ist eine der wichtigsten und am häufigsten verwendeten Oberflächen zum Erfassen von Daten im Internet. Der HTML-Formulargenerator der Datenbank erstellt automatisch die Datenbank, das Back-End und die Skripts, die zum Erfassen und Nachvollziehen von Daten erforderlich sind, sodass Benutzer Umfragen, Kontaktformulare, Registrierungen und andere Formulare ohne das Schreiben von Code erstellen können. Außerdem verwenden Kunden die Formulare von Wufoo häufig zum Verarbeiten von Onlinetransaktionen. Mit Wufoo kann ein Vorgang, der bisher stundenlange Arbeit von Webentwicklern erfordert hat, von einer beliebigen Person mit Internetzugriff innerhalb von Minuten erledigt werden.

"Wufoo ist der Marktführer im Bereich der Onlineformularerstellung und eignet sich hervorragend für SurveyMonkey", sagt Dave Goldberg, SurveyMonkey CEO. "Vom Produkt- und Geschäftsmodell bis hin zum Team und der Firmenkultur sind wir begeistert darüber, das Unternehmen in der SurveyMonkey-Familie willkommen heißen zu dürfen, und freuen uns, die Reichweite und den Umfang eines bereits hervorragenden Produkts durch unsere Plattform noch weiter auszudehnen."

"Jeder bei Wufoo ist gespannt auf die Zusammenführung mit dem SurveyMonkey-Team und die Ausweitungsmöglichkeiten für unser Geschäft, die aus diesem Zusammenschluss resultieren werden", sagt Kevin Hale, Mitbegründer von Wufoo. "Durch die Nutzung der internationalen Ressourcen, der Wissensskalierungsinfrastruktur und der Fachkenntnisse in Bezug auf große Datenerfassungssysteme von SurveyMonkey können wir den Umfang, die Leistung und die Zuverlässigkeit der Services von Wufoo steigern."

Die Übernahme ermöglicht es SurveyMonkey, zusätzlich zu den Umfragen auch Onlineformulare anzubieten, um die Erkenntnisse und Daten von Benutzern zu erfassen. In den vergangenen zwei Jahren hat SurveyMonkey seine Services weiter ausgebaut, indem es aktiv Möglichkeiten für Partnerschaften und Investitionen in ergänzende Geschäftsbereiche ausgewertet hat. Im Januar gab SurveyMonkey bekannt, dass es eine strategische Partnerschaft mit ClickTools, einem führenden Umfrageanbieter bei AppExchange von salesforce.com, eingegangen ist. Im Jahr 2010 hat SurveyMonkey eine Fremdfinanzierung von $100 Millionen erfolgreich zurückgezahlt und gleichzeitig das telefonbasierte Umfrageunternehmen Precision Polling erworben.

Infos zu Infinity Box

Infinity Box wurde 2006 gegründet und startete mit dem Glauben, dass Formulare der Anfangspunkt beim Generieren beliebiger hilfreicher Elemente im Internet sind. Nach 6 Monaten Entwicklungszeit riefen die drei Gründer Chris Campbell, Kevin Hale und Ryan Campbell die Webanwendung Wufoo ins Leben, mit der Ineffizienzen und Langwierigkeiten beim Formulargenerierungsprozess beseitigt wurden. Wufoo reduzierte, was ausgebildete Fachleute gewöhnlich in tagelanger (wenn nicht sogar wochenlanger) Arbeit erledigten, auf einen Vorgang, der von beliebigen Personen in wenigen Minuten abgeschlossen werden kann.

Kontakt:
Charlene Fitzgibbon
SurveyMonkey
(310) 403-5589

Scott Beaver
Sard Verbinnen & Co
(415) 618-8750

Infos zu SurveyMonkey

SurveyMonkey wurde 1999 gegründet und ist weltweit führender Anbieter von webbasierten Umfragelösungen. Mit dem leistungsstarken und doch benutzerfreundlichen System können die Kunden alle nötigen Informationen erfassen, um fundiertere Entscheidungen treffen zu können. Zu den Kunden gehören die Unternehmen der Fortune 100-Liste sowie andere Unternehmen, akademische Einrichtungen und Geschäfte aller Art und Größe. Sie alle vertrauen auf SurveyMonkey, um nahezu alle Arten möglichen Feedbacks zu erfassen, von der Kundenzufriedenheit und Kursbewertungen bis zu Eventplanung und Evaluierungen der Mitarbeiterleistungen.

SurveyMonkey hat seinen Hauptsitz in Palo Alto, Kalifornien. Weitere Informationen erhalten Sie bei SurveyMonkey.