Personalumfragen

Bessere Entscheidungen, von denen die gesamte Organisation profitiert

Illustration zu Personalbefragungen

Personalfachleute möchten die bestmöglichen Talente einstellen und halten. Das ist nichts Besonderes. Abhängig von Ihrer Personalpolitik können Ihnen Arbeitsplatzumfragen helfen, die Auswirkungen aktueller Programme und Richtlinien zu verstehen und Verbesserungsmöglichkeiten zu erkennen. Die Einstellungen und Meinungen Ihrer Mitarbeiter sind eng verbunden mit Personalbereichen wie Mitarbeitervergünstigungen, Globale Human Resources und Personalausstattung. Personalbefragungen helfen Ihnen insgesamt, die Funktionen, die Arbeit und die Leistung Ihrer Mitarbeiter mit den Unternehmenszielen zu verbinden. Die Umfrageergebnisse bringen die Kennzahlen zu Tage, die Sie überwachen möchten, und liefern Ihnen die Ergebnisse, mit denen Sie Ihren Fortschritt präsentieren können.

Was liefert eine Mitarbeiterbefragung?

Sie verbessern damit Ihre Entscheidungsfindung und das Klima am Arbeitsplatz. Dies sorgt für eine insgesamt bessere Leistung und mehr Umsatz. Die Ergebnisse von Mitarbeiterbefragungen zeigen Verbesserungsmöglichkeiten auf, mit denen Sie die Produktivität steigern können. Mit den Vorlagen von SurveyMonkey für Arbeitsplatz-, Mitarbeiter- und Schulungsumfragen können Sie schnell loslegen. Sie können unsere Umfragen unverändert nutzen oder sie anpassen, um ein einheitliches Markenerlebnis zu schaffen. Fügen Sie Ihr Logo ein, wählen Sie Ihr eigenes Design und Ihre Farben aus und entwerfen Sie eine Umfrage, die zu Ihrer Organisation passt.

Bei allen Fragen der Vorlagen zu Umfragen für die Tagungs- und Veranstaltungsplanung handelt es sich um Beispielfragen , die Sie an Ihre Anforderungen anpassen können.

Folgende Bereiche sind für viele Firmeninhaber, Personalleiter, Führungskräfte und Schulungs- und Weiterbildungsfachleute sowie Human Capital-Spezialisten meist von besonderem Interesse.

  • Mitarbeiterzufriedenheit. Das Geheimnis glücklicher, produktiverer Mitarbeiter. Nutzen Sie Online-Umfragen, um festzustellen, welche Faktoren Mitarbeiter glücklich oder unglücklich machen. Reagieren Sie auf das Feedback, um die Zufriedenheit zu verbessern. Gestresste Mitarbeiter können für ein ungesundes Arbeitsklima sorgen – das für das Unternehmen Produktivitätseinbußen nach sich ziehen kann.
  • 360-Grad-Feedback und Mitarbeiterbewertung. Beurteilen Sie Mitarbeiter anhand des Feedbacks von Vorgesetzten, Kollegen und Untergebenen. Dieser Feedbacktyp konzentriert sich auf die Mitarbeiterbeurteilung aus verschiedenen Perspektiven.
  • Schulungen und Aufstiegsmöglichkeiten. Welche Kurse, Weiterbildungen oder sonstigen Maßnahmen benötigen Ihre Mitarbeiter, um ihre Ziele zu erreichen? Wie bewerten Mitarbeiter die Ausbildung und das Entwicklungsprogramm Ihres Unternehmens? Sind Mitarbeiter der Ansicht, dass ihr Arbeitsplatz ihre Karriereziele und Bestrebungen unterstützt?
  • Mitarbeitervorteile und VergütungSind Mitarbeiter der Ansicht, dass sie angemessen vergütet werden? Passt das Leistungspaket zu den Bedürfnissen der Mitarbeiter? Gibt es Vergünstigungen und Vorteile, die diese sich wünschen? Haben die Mitarbeiter das Gefühl, dass ihr Einsatz anerkannt und gewürdigt wird?
  • Selbsteinschätzung. Wie beurteilen Mitarbeiter ihre Arbeitsleistung und Zufriedenheit? Haben sie die zum Quartals- oder Jahresbeginn festgelegten Ziele erreicht? Wurden ihre Ziele vernünftig und erreichbar festgelegt?
  • Mitarbeiterumfragen. Kommunizieren Sie regelmäßig mit Mitarbeitern. Was fehlt nach Ansicht der Mitarbeiter, um eine ideale Arbeitsumgebung zu schaffen? Würden sie gerne außerhalb des Arbeitsplatzes arbeiten? Holen Sie Meinungen zu Firmenpolitik ein und ermitteln Sie die Moral der gesamten Organisation.
  • Arbeitszufriedenheit. Empfinden Mitarbeiter ihre Arbeit und Zuständigkeiten als bereichernd? Fühlen sie sich herausgefordert und freuen sie sich immer noch, wenn sie täglich ins Büro kommen? Gibt es eine andere Funktion, die für sie erfüllender wäre oder mehr Entwicklungspotenzial bietet?
  • Zufriedenheit der Mitarbeiter mit dem Unternehmen. Wie beurteilen Mitarbeiter Ihr Unternehmen und ihre Arbeitsumgebung? Fühlen sich Mitarbeiter durch Termine gestresst? Sind Mitarbeiter mit der Unternehmensführung zufrieden? Fühlen sich Mitarbeiter mit ihrer Arbeit und dem Unternehmen verbunden? Sind Berufs- und Privatleben vereinbar?
  • Zufriedenheit der Mitarbeiter mit der Personalpolitik. Was halten Mitarbeiter von verschiedenen Personalproblemen? Haben die Mitarbeiter ein gutes Gefühl im Hinblick auf die Arbeitsplatzsicherheit und die Unternehmensethik? Sind Mitarbeiter mit ihren Kollegen zufrieden? Wie reagieren sie auf die gerade veröffentlichten neuen Personalrichtlinien? Die beste Möglichkeit, ein PR-Problem abzuwenden, besteht darin, das Empfinden der Mitarbeiter zu erkennen, bevor diese mit ihrer Beschwerde an die Öffentlichkeit gehen.
  • Effektivität von Managern . Wie sehen die Mitarbeiter der einzelnen Abteilungen das Management? Kommunizieren Vorgesetzte Erwartungen an ihre direkt Untergebenen? Sind allen Mitarbeitern – über Teams, Abteilungen und geografische Standorte hinweg – die Ziele und Visionen des Unternehmens klar?
  • Entlassungsgespräch.Gibt es Erkenntnisse von scheidenden Mitarbeitern, die möglicherweise dazu beitragen können, die Onboarding-Erfahrung und die Mitarbeiterzufriedenheit insgesamt zu verbessern?
  • Umfragen zu Mitarbeitermeetings. Was halten Ihre Mitarbeiter von der vierteljährlichen Mitarbeiterversammlung? Oder von Happy Hour-Donnerstagen? Möchten die Mitarbeiter an mehr Veranstaltungen teilnehmen? Wie wäre es außer Haus in Las Vegas oder Honolulu? Verschicken Sie eine Umfrage und verbessern Sie das nächste Meeting oder Event.

5 Möglichkeiten, Mitarbeiterumfragen zum Erreichen Ihrer Ziele einzusetzen

    1. Verbesserung der Mitarbeiterzufriedenheit
    2. Steigern der Mitarbeiterproduktivität
    3. Angehen der Angelegenheiten der Mitarbeiter hinsichtlich ihrer Vorteile und Zufriedenheit
    4. Steigerung der Effektivität von Schulungssitzungen, Meetings und Einarbeitungsaktivitäten
    5. Kompetente Mitarbeiter binden

‌‌Mitarbeiterbefragungen in Aktion

Die folgenden Beispiele zeigen das große Potenzial von Mitarbeiterbefragungen:

Erstellen von Benchmarks

Ein Unternehmen, das Verbrauchsgüter fertigt, könnte mithilfe von Mitarbeiterumfragen die Leistung der Personalabteilung in Bereichen wie der Informationsverarbeitung und der Reaktionsfähigkeit testen. Die Umfrageergebnisse würden dann als Benchmark für Leistungsbeurteilungen verwendet werden und die Erkennung von Optimierungspotenzialen gestatten.

Umfrageergebnisse in mehreren Sprachen

Mithilfe der speziellen, bei SurveyMonkey eingesetzten Verzweigungslogik kann das Personalteam eines Herstellers eine Mitarbeiterumfrage in einer Sprache erstellen und versenden, Antworten jedoch in allen erforderlichen Sprachen empfangen. Das Team kann mithilfe von SurveyMonkey Meinungen und Einstellungen der Mitarbeiter zur Personalabteilung und den von ihr angebotenen Dienstleistungen erfassen.

SurveyMonkey bietet Vorlagen für Umfragen zur Mitarbeiterzufriedenheit

Sparen Sie kostbare Zeit, indem Sie die von SurveyMonkey bereitgestellten Vorlagen für Personalumfragen und Umfragen zur Mitarbeiterzufriedenheit verwenden. Innerhalb von nur wenigen Minuten können Sie Ihre Online-Umfrage zu einer breiten Palette von Themen erstellen – z. B. zur Mitarbeiterzufriedenheit, zu Rundumbewertungen, Personalbeschaffung und mehr. Zudem erhalten Sie bei SurveyMonkey Zugang zu allen Umfragetools, die Sie für eine unkomplizierte Bereitstellung und Analyse Ihrer Personalumfragen benötigen. So bekommen Sie schnell alle Informationen, die Sie für klügere Entscheidungen brauchen. Wir nehmen die Umfragesicherheit dabei sehr wichtig. Daher können Sie vollkommen darauf vertrauen, dass Ihre Daten und Ergebnisse bei uns sicher sind.

Suchen Sie mehr Umfragearten und -beispiele?

Wieso wird SurveyMonkey von mehr als 20 Mio. Menschen genutzt?

  • Kostenlos
    Senden Sie eine unbegrenzte Anzahl von Umfragen und Erhebungen mit unserem FREE-Modell.
  • Benutzerfreundlich
    Erstellen und verfolgen Sie Ihre Umfrage direkt im Internet – wir haben Ihnen den Start und die Verwendung leicht gemacht.
  • Intuitives Design
    Sie müssen kein Programmierer oder Ingenieur sein – wenn Sie Ihre E-Mails abrufen und Facebook nutzen können, dann können Sie auch mit SurveyMonkey arbeiten.
  • Ergebnisse in Echtzeit
    Sie können die Daten bereits bei Eingang sehen, sie nur für sich selbst anzeigen oder dies auch anderen gestatten.
  • Vertrauenswürdig und erfahren
    SurveyMonkey hat mehr als 20 Mio. zufriedenen Kunden dabei geholfen, online Informationen zu sammeln.
  • Wächst mit Ihren Bedürfnissen
    Die PRO-Modelle von SurveyMonkey erhöhen Ihre Fähigkeit, Informationen durch erweiterte Analyse und andere Funktionen zu erfassen und zu interpretieren.