Sehr geehrte Damen und Herren,

vielen Dank für die Bereitschaft, an der Befragung des Deutscher Werkbund Bayern e.V. mitzuwirken. Sie helfen der Organisation damit, ein besseres Bild des Status Quo zu erhalten, um an der künftigen Ausrichtung zu arbeiten.

Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig und anonym.

Vielen Dank und beste Grüße

Werner Frosch
1. Vorsitzender Deutscher Werkbund Bayern e.V.

T