Neue Straftatbestände für das Gesundheitswesen

Mit der Einführung der Paragrafen 299a und 299b im Strafgesetzbuch wurden Handlungen als Bestechlichkeit und Bestechung im Gesundheitswesen unter Strafe gestellt.

Um einen Überblick über die Auswirkungen der neuen Straftatbestände für die deutsche Fachärzteschaft zu ermitteln, hat der Spitzenverband Fachärzte Deutschlands e.V. (SpiFa) die vorliegende Befragung gestartet. Alle Angaben werden anonym behandelt und für die berufspolitische Diskussion und Öffentlichkeitsarbeit genutzt.

Bitte unterstützen Sie uns, die Umfrage wird bis Ende März 2017 stattfinden! Herzlichen Dank!

 
6% of survey complete.

T