Sehr verehrte Vereinsvorstände,

es geht uns um das Ehrenamt in den (Sport)Vereinen in Bayern! Wir erarbeiten eine öffentliche Kampagne:
E.V. in Bayern

„E.V. in Bayern“ ist eine bayernweites Projekt zur Stärkung des Zugangs von Menschen mit Migrationshintergrund ins Ehrenamt am Beispiel der Sportvereine.
 
Wir wollen einen Dialog mit und zwischen den Vereinen anregen, indem wir deren Best-Practice- Beispiele in Form von Social-Media-Posts und kurzen Filmen vorstellen und anschaulich machen. Zudem bieten wir den Vereinen  für Ehrenamtsträger und für solche, die es werden möchten, einschlägige Schulungen an.

Bei einem medienwirksamen Push-Event am 10. Juni 2021 in Nürnberg präsentieren wir den aktuellen Stand der Kampagne und diskutieren u.a. mit Staatsminister Joachim Herrmann Gegenwart und Zukunft des Ehrenamtes aus der Sicht der Vereine.

Der erste und zentrale Schritt ist allerdings die eingehende Betrachtung des Ehrenamtes in den bayerischen (Sport-)Vereinen. 
Wir haben hierfür eine weitgreifende Umfrage entworfen, die viele Differenzierungen zulässt und somit erlaubt, ein detailliertes Bild der Lage zu zeichnen.

Wir bitten Sie daher herzlich für Ihren Verein, an dieser Umfrage teilzunehmen.

Die Ergebnisse werden wir Ihnen selbstverständlich zugänglich machen. Nach Abschluss der Studie senden wir Ihnen diese per Mail zu.

Wir bitten Sie um Unterstützung unseres Vorhabens: Gegenwart und Zukunft des Ehrenamts liegen uns am Herzen.

Falls Sie Fragen haben, kontaktieren Sie uns bitte unter: info@evinbayern.de
Ein herzliches Dankeschön im Voraus!

Ihr E.V. in Bayern-Team

Prof. Dr. Bernd Oliver Schmidt, Projektleitung, Hochschuldozent
B.A. Sandra Ewerling, Projektkoordinatorin
B.A. Janek Simon, Research

Dieses Projekt wird aus Mitteln des Bayerischen Staatsministeriums des Innern, für Sport und Integration gefördert.
0 von 36 beantwortet
 

T