Umfrage zum Stand der Theoriebildung in der Zootierpflege

Sehr geehrte/*r Teilnehmer/*in,

vorab bedanke ich mich für Ihre Teilnahme an dieser Studie.
Ich möchte mich kurz vorstellen. Mein Name ist Dennis Teutenberg, ich bin selbst gelernter Tierpfleger Fachrichtung Zoo, studierter Chemiker und Biologe. Ich möchte diese Umfrage als Grundlage für eine Masterarbeit im Rahmen meiner Ausbildung zum Berufsschullehrer nutzen. 

Worum geht es?
Alle folgenden Fragen beziehen sich auf die Ausbildung zum Zootierpfleger und sind als solche zu beantworten. Kurz gesagt möchte ich durch Ihre gesammelt Erfahrung den bisherigen IST-Zustand der theoretischen Ausbildung zum Tierpfleger Fachrichtung Zoo (folgen Zootierpfleger) ermitteln. Darüber hinaus möchte ich den demografischen Wandel der Zeit mit einbeziehen und durch die Umfrage eventuelle Wünsche und Änderungen, die das zukünftige Berufsbild prägen ermitteln und somit eine Aussicht erstellen, die bei einer möglichen Überarbeitung des Ausbildungsrahmenlehrplanes Verwendung finden könnte. Oder einfach gesagt: Wo habe ich was gelernt und was sollte der moderne Zootierpfleger in Zukunft können und ggf. in der Ausbildung vermittelt bekommen. 
Die schulische Ausbildung am Berufskolleg (BK) ist in ihren Inhalten nicht ganz Einheitlich geregelt, da es keine einheitlichen Vorgaben gibt wie ein Beruf in der Berufsschule zu vermitteln ist. In der Zootierpflege wird zwar Bundesweit einheitlich die Prüfungen von der IHK abgenommen, jedoch setzten die BK´s der verschiedenen Bundesländer jeweils etwas andere Schwerpunkte in ihrer Lehre. Dies möchte ich ebenfalls durch die Umfrage ermitteln. Also suchen Sie am besten das Abschlusszeugnis (oder den letzten Unterrichtsplan) heraus, um möglichst genaue Angaben machen zu können.

Die Ergebnisse und Daten werden gemäß DSGVO behandelt.
Die Umfrage ist anonym. Ein Teil der Ergebnisse soll nach Fertigstellung veröffentlicht werden.  Sollten Sie Bedenken  oder Fragen zur Umfrage haben, so möchte ich Sie darauf hinweisen, dass die Angaben freiwillig sind, ich Sie aber bitte die Fragen so vollständig wie möglich und wahrheitsgemäß zu beantworten.

Die Umfrage ist in 4 Teilabschnitte gegliedert:
1. Teil "persönliche" Angaben
2. Betriebsunterricht
3. Berufsschule
4. Zukunftsentwicklung

Am Schluss können Sie noch zusätzliche Angaben machen und ein Feedback da lassen. 

Mit freundlicher Unterstützung des Berufsverbandes der Zootierpfleger.

Mit freundlichen Grüßen
Dennis Teutenberg



T