Ihre Antworten sind gefragt!

Besonders im sozialen Internet wird heute bereits in einer breiteren Forumsform diskutiert. Es gibt kaum noch ein Interesse an einer zeitgleichen Kommunikation zwischen den Teilnehmern. Die zeitlich versetzte Kommunikation dominiert.

In Unternehmen eingesetzt, sorgt die zeitversetzte bzw. asynchrone Kommunikation für eine Entlastung im Kundenkontakt: Mitarbeiter könnten parallel unterschiedliche Tätigkeiten ausführen, was z. B. über das Telefon oder heute auch den Live-Chat nicht möglich ist.

Auch die Qualität der Kommunikation steigert sich enorm. Auskünfte über soziale Medien sind fundierter, weil niemand eine Reaktion in Echtzeit erwartet. Durch den kleinen Zeitvorteil kann man viel besser auf die Ressourcen im Wissensmanagement zurückgreifen und personalisierte Auskünfte erteilen.

Welche Chancen eröffnen sich für Unternehmen im Kundenkontakt durch die Nutzung asynchroner Kommunikation?

* 1. Wie wird sich in Zukunft die Bedeutung der asynchronen Kommunikation verändern?

* 2. Welche Medien wären gut geeignet für eine asynchrone Kommunikation mit den Kunden? (Mehrfachnennungen möglich)

* 3. Wie wichtig würden dabei bestimmte Aspekte der asynchronen Kommunikation sein?

  sehr wichtig wichtig unwichtig sehr unwichtig
Entlastung des Kundenkontaktmanagements
Einsatz von intelligenter Software
Einbindung von Wissensressourcen
Effiziente Aufgabenverteilung
Hoher Automatisierungsgrad
Reduzierung von Qualitätschwankungen

* 4. Welche wären die größten Herausforderungen in der asynchronen Kommunikation? (Mehrfachnennungen möglich)

* 5. Welche Aufgaben könnte die asynchrone Kommunikation zukünftig am besten erfüllen? (Mehrfachnennungen möglich)

* 6. Wie wird sich für Unternehmen der Einsatz von asynchroner Kommunikation  auswirken?

  sehr stark stark kaum gar nicht
Verteilung des Volumens
Optimierung der Bearbeitung
Erhöhung der Effizienz
Steigerung der Produktivität
Verbesserung der Ergebnisse

* 7. Welche Funktion haben Sie im Unternehmen?

* 8. Welcher Branche gehört Ihr Unternehmen an?

* 9. Welchen Umsatz hatte Ihr Unternehmen im letzten Jahr?

* 10. Wo ist der Hauptsitz Ihres Unternehmens?

T