Erfassung von Problemfällen im Zusammenhang mit nicht-künstlerischen selbstständigen Nebenjobs

Liebe Kolleg:innen, 

bitte dokumentiert mithilfe dieser Umfrage Eure Fälle und die Probleme im Zusammenhang mit den bestehenden Zuverdienstregelungen bei nicht-künstlerischem selbstständigem Nebenverdienst. 
 
Die Umfrage soll sowohl tatsächlich entstandene Probleme erfassen als auch Probleme, die bisher im Verborgenen bleiben, weil die KSK-Versicherten Nachfragen bei der KSK zu Nebeneinkünften möglicherweise eher vermeiden. Es geht uns hierbei nicht um eine repräsentative Umfrage, sondern eher um ein Zusammentragen verschiedener Problemfelder, die sich für die KSK-Versicherten ergeben. Mehrfachnennungen und zusätzliche Angaben sind bei fast allen Fragen möglich.

Die Angaben können komplett anonym gemacht werden. Ihr müsst keine persönlichen Daten wie Euren Namen, Eure Versicherungsnummer o. Ä. nennen. Wenn Ihr einen Kontakt angeben möchtet (optional), würden wir bei Unklarheiten ggf. Gebrauch machen von der Möglichkeit einer Rückfrage. 

In keinem Fall leiten wir personenbezogene Daten an die KSK oder andere Stellen weiter.

Danke für Eure Teilnahme! 

Question Title

* 1. Ich kenne die aktuell geltende Zuverdienstgrenze für nicht-künstlerischen selbstständigen Nebenverdienst. (450€/Monat bzw. 5.400€/Jahr)

Question Title

* 2. Ich habe/hatte einen nicht-künstlerischen selbstständigen Nebenjob mit Einnahmen oberhalb der Zuverdienstgrenze ...

Question Title

* 3. Steht/stand die (ggf. geplante) Ausübung des Nebenjobs im Zusammenhang mit Corona?
z.B. Aufnahme eines Nebenjobs wegen Einkommensverlusten aufgrund der Schließungsverordnungen/Lockdown

Question Title

* 4. Informationsmaterial/Auskünfte der KSK bzgl. des selbstständigen Nebenjobs

Question Title

* 5. Meldung des nicht-künstlerischen selbstständigen Nebenjobs bei der KSK

Question Title

* 6. Meine KSK-Mitgliedschaft (Kranken- und Pflegeversicherung) ist/war/wäre gefährdet, weil ...

Question Title

* 7. (Wie) ist die KSK auf die Nebentätigkeit aufmerksam geworden?

Question Title

* 8. Welche Konsequenzen haben sich ergeben?

Question Title

* 9. Beschreibung der Situation, in der sich Probleme wegen Einkünften aus selbstständiger nicht-künstlerischer Nebentätigkeit ergeben haben bzw. ergeben hätten

Diese Angaben sind wichtig, um den Problemfall einordnen zu können. (Im Zweifelsfall ungefähre Angaben/Größenordnungen angeben!)

Angabe wie in den Beispielen: 

z.B.
2017:
-13.000 € KSK-relevantes Jahreseinkommen aus künstl. Tätigkeit
-Nebenjob Yoga-Unterricht/Kurs-Vertretung, Verdienst Januar: 800 €, März: 300 €, Juni: 1.200 €

z.B.
2019:
-10.000 € KSK-relevantes Jahreseinkommen aus künstl. Tätigkeit
-nebenberuflich Verkauf von Schmuck, online und auf Märkten, Verdienst Januar: 80 €, Februar: 1.300 €, Juli: 900 €

z.B.
2020:
-4.000 € KSK-relevantes Jahreseinkommen aus künstl. Tätigkeit

-Nebenjob Sprachunterricht auf Honorarbasis, Juli: Kurs über 3 Wochen: 1.200 €, September: Kurs über 2 Wochen, 1.000 € und Oktober bis Dezember Minijob 450 €

Question Title

* 10. Falls Du den Versicherungsschutz über die KSK in Kranken- und Pflegeversicherung zeitweise verloren hattest und Du Dich anschließend wieder bei der KSK angemeldet hast:

Gab es an dieser Stelle Probleme?

Question Title

* 11. Hinweise/Kommentare/Wünsche an uns

Question Title

* 12. Diese Umfrage kann anonym durchgeführt werden, es müssen keine persönlichen Daten angegeben werden.

Wenn Du einen Kontakt angeben möchtest (optional), würden wir bei Unklarheiten ggf. Gebrauch machen von der Möglichkeit einer Rückfrage. 

Wichtig: Wir leiten keine personenbezogene Daten an die KSK oder andere Stellen weiter.

T