Ihr Weg vom klassischen Versorgungs- zum digitalen Energiedienstleistungsunternehmen
Unternehmen der Energiebranche sind dabei, sich zu digitalen Energiedienstleistungsunternehmen (Utilities 4.0) zu entwickeln, deren Leistungsangebote vernetzt, flexibel, digital und dienstleistungsorientiert sind.
Im Rahmen unserer Utility 4.0 Studie fragen wir im vierten Jahr Entscheider im Energiemarkt über den aktuellen Stand der Digitalisierungsumsetzung als Branchen-Benchmark ab. Seien Sie dabei und vergleichen Sie Ihren Digitalisierungsansatz und Ihre Erfahrungen mit den anderen Marktteilnehmer.
Jetzt teilnehmen!
Als Teilnehmer an der Umfrage erhalten Sie die Ergebnisse der Studie exklusiv vor der Veröffentlichung.

Question Title

Wie fühlen Sie sich als Unternehmen digital aufgestellt?

  sehr gut eher gut eher nicht so gut gar nicht gut weiß nicht / keine Angabe
Die digitale Aufstellung ist hinsichtlich Ihrer Unternehmensstruktur
Die digitale Aufstellung ist hinsichtlich Ihrer
IT-Struktur
Die digitale Aufstellung ist hinsichtlich Ihres Partnernetzwerks
Die digitale Aufstellung ist hinsichtlich der Akzeptanz in Ihrer Organisation
Die digitale Aufstellung ist hinsichtlich der Wahrnehmung Ihrer Kunden
Die digitale Aufstellung ist hinsichtlich der Ausrichtung Ihrer Prozessmanagementstruktur

Question Title

Wo sehen Sie kurzfristige Vorteile auf dem Weg hin zu Utility 4.0 ?

  sehr groß eher groß eher nicht so groß gar nicht vorhanden weiß nicht / keine Angabe
Vorteile sind für die Effizienzsteigerung
Vorteile sind für die Kundenbindung
Vorteile sind für die Kundengewinnung
Vorteile sind für neue Geschäftsmodelle
Vorteile sind für die Wettbewerbsfähigkeit vorhandener Geschäftsmodelle

Question Title

Was sind Ihre kurzfristigen strategischen Schlüsselprojekte im Rahmen der Digitalisierung?

Question Title

Wie haben sich Ihre Prioritäten bezüglich der Schlüsselprojekte durch die Corona-Pandemie verschoben?

Question Title

Welche strategischen Konsequenzen ziehen Sie aus der Corona-Pandemie?

Wie bewerten Sie folgende Teilaspekte, die im Rahmen der digitalen Transformation diskutiert werden?

Question Title

Wie bewerten Sie die Mobilisierung der Arbeitswelt im Energiemarkt?

  stimme voll zu stimme eher zu teils, teils stimme eher nicht zu stimme gar nicht zu
Die Mobilisierung der EVU-Arbeitswelt wird nachhaltig bleiben
Unsere IT-Infrastruktur ist darauf gut ausgelegt
Mobile Office-Lösungen sind bei uns sauber und sicher implementiert
Moderne Collaboration-Tools setzen wir erfolgreich ein
Wir nutzen hochsichere private Cloud-Lösungen für unsere Daten
Unser mobiler Datentransfer und die Einbindung der mobilen Heimarbeitsplätze sind absolut sicher

Question Title

Wie sind Ihre Erfahrungen aus der Corona-Pandemie zur Widerstandsfähigkeit Ihrer Prozesse?
Ihre Kernprozesse sind in folgenden Bereichen mobil und resilient aufgestellt.

  stimme voll zu stimme eher zu teils, teils stimme eher nicht zu stimme gar nicht zu
Netzbetrieb
Supplychain
Ablesung und Zählwertbeschaffung
Energie- und Dienstleistungsabrechnung
Forderungsmanagement
Kundenservice

Question Title

Welche Hauptkriterien sprechen für eine Auslagerung der Lagerlogistik in Ihrem Unternehmen?

  stimme voll zu stimme eher zu teils, teils stimme eher nicht zu stimme gar nicht zu
Kosteneinsparpotenziale, Flexibilisierung der Kosten
Verbesserter Service 24/7
Optimierung des Lagerkostensatzes
Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit meines Unternehmens
Digitalisierung der Prozesse - Schnelligkeit, Effizienz und Transparenz
Nachhaltige Sicherung des Lagerstandortes und der Arbeitsplätze durch den BPO

Question Title

Was sind für Sie die größten Herausforderungen bei der Digitalisierung?

  stimme voll zu stimme eher zu teils, teils stimme eher nicht zu stimme gar nicht zu
Zeit/Manpower
Geeignete Mitarbeiter (Know-how, Skills)
Zu hohe Sicherheitsanforderungen
Unflexible/veraltete IT-Infrastrukturen
Zu geringes Budget
Unternehmen hat viele Entscheidungsebenen und starre Compliance-Vorgaben
Zu lange Projektlaufzeiten
Messbarkeit der Ergebnisse/Return on Investment
Mitarbeiterkultur
So, Sie haben es gleich geschafft. Jetzt nur noch drei kurze Statistikfragen.

Question Title

Und in welcher Funktion sind Sie dort tätig?

Question Title

Für welchen Unternehmensbereich sind Sie im Wesentlichen zuständig?

Question Title

Damit wir grob die Größe Ihres Unternehmens abschätzen können: Wie viele Mitarbeiter sind bei Ihnen beschäftigt?

Vielen Dank für Ihre Zeit und Ihre Auskünfte!

Mit Ihrer Teilnahme an der Studie geht der Initiative „Mama / Papa hat Krebs“ Kaiserslautern e.V. eine Spende in Höhe von 10 Euro zu.
Klicken Sie jetzt hier und sichern Sie sich schon frühzeitig und exklusiv die zukunftsweisenden Ergebnisse der Utility 4.0 Studie 2020.

T