Umfrage zur weiteren Entwicklung
der Gemeinde Großhartmannsdorf 

Ihre Meinung ist gefragt!


Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,

die Gemeinde Großhartmannsdorf will und muss sich in vielen Themenfeldern mit neuen Herausforderungen und
Bedürfnissen auseinandersetzen und darauf angemessene Antworten finden.

Zu diesen Herausforderungen gehören unter anderem die Sicherung der Gemeinde Großhartmannsdorf als attraktiver Wohn- und Arbeitsort, die gesellschaftlichen Veränderungen durch den demographischen und strukturellen Wandel, die soziale Integration sowie die wichtigen Themen Verkehr, Klimawandel und Energiewende.

Um diesen Herausforderungen aktiv zu begegnen und um die Zukunftsfähigkeit unserer Gemeinde nachhaltig zu sichern, erarbeitet der Gemeinderat und die Verwaltung in Zusammenarbeit mit der STEG Stadtentwicklung ein strategisches
Gemeindeentwicklungskonzept, bei dem die Bürgerschaft aufgefordert ist, aktiv mitzuwirken.

Das Bild und die Rückmeldungen der Bürgerschaft dienen als wichtige Informationsquelle und geben Hinweise auf aktuelle Themen, Anliegen sowie Vorschläge zur Verbesserung. Das so gewonnene Meinungs- und Stimmungsbild bildet eine
gute Basis für eine bürgerorientierte und zukunftsweisende Gemeindeentwicklung. 

In einem ersten Schritt möchten wir dazu die Ihnen jetzt vorliegende Befragung durchführen, um Entwicklungspotenziale in der Gemeinde zu erkennen und von Anregungen und Wünsche für die zukünftige Entwicklung zu erfahren.

Wir bitten Sie daher sehr herzlich, sich für die Zukunftsentwicklung unserer schönen Gemeinde einige Augenblicke Zeit
zu nehmen und den beigefügten Fragebogen auszufüllen.

Er dient einer umfassenden Bestandsaufnahme und bildet eine wichtige Arbeitsgrundlage. In weiteren Schritten sollen
Leitlinien, Ziele und Maßnahmen erarbeitet werden, denen Schritt für Schritt Taten folgen sollen.

Wir bedanken uns sehr herzlich, dass Sie sich die Zeit nehmen, um sich aktiv in diesen spannenden Prozess einzubringen und dazu beitragen, unsere Gemeinde mit auf den nächsten Schritt in die Zukunft zu führen.
 

Ihr Bürgermeister Werner Schubert



Page1 / 11
 
9% of survey complete.

T