Liebe GI-Mitglieder,

das neue GI-Radar sieht nicht nur anders aus, es hat auch einen anderen Aufbau und setzt andere Schwerpunkte. Uns interessiert nun Ihre Meinung, da wir Ihnen natürlich einen möglichst attraktiven Newsletter bieten möchten. Daher bitten wir Sie herzlich, uns drei kurze Fragen zu beantworten. Vielen Dank.

(Wir versichern Ihnen, dass Ihre Antworten anonym behandelt und alle Angaben nur in aggregierter und anonymer Form ausgewertet werden.)

Kontakt: redaktion@gi-radar.de

* 1. Was gefällt Ihnen am neuen GI-Radar?

* 2. Was gefällt Ihnen nicht?

* 3. Welche Themen sollten im Radar (mehr) Gewicht bekommen?

T