TEIL 1  | INFORMATIONEN ZUR STUDIE

Ziel der Studie

Das Auftreten von COVID-19 stellt weltweit das Leben auf den Kopf und verändert unsere Art und Weise, sich zu vernetzen, zu kommunizieren und zu arbeiten von Grund auf. Die Schließung vieler Büros und Firmen und die flächendeckende Einführung von Home-Office sowie die Empfehlung zur sozialen Distanzierung haben weitreichende Folgen auf unsere gewohnten Arbeitsstrukturen. 

Noch nie zuvor mussten wir in unserem Arbeitsalltag den physischen Raum weitestgehend verlassen und uns ausschließlich dem digitalen Raum zuwenden.
 
Wir möchten diese einmalige Situation mit einer Forschungsstudie wissenschaftlich begleiten. Ziel ist es, die individuellen Erfahrungen im Home-Office und die Veränderungen der Arbeits- und Organisationsstrukturen während der COVID-19 Pandemie zu erfassen, um daraus für die Zukunft zu lernen.
 


An wen ist die Studie gerichtet?
 
Alle von COVID-19 betroffenen Personen, die innerhalb ihrer Arbeit auf den digitalen Raum (zur Kommunikation, Vernetzung, Organisation etc.) angewiesen sind.

Für die Teilnahme musst Du mindestens 18 Jahre alt sein, einer festen beruflichen Tätigkeit nachgehen und bereit sein, deine Erfahrungen in Form von einer Umfrage zu teilen.
Zudem suchen wir Personen, die im zweiten Schritt an der erweiterten Studie mit Tagebucheinträgen für mindestens zwei Wochen teilnehmen.

 
 
Wie läuft die Teilnahme an der Studie ab?

1.    Jetzt: Teilnahme zur Studie bestätigen und die einmalige Umfrage durchführen – mit diesem Teil fängst Du gerade an
       Dauer: ca. 15-20 Minuten
 
2.    Danach | Optional: Wöchentliches Stimmungsbarometer und kurzer Tagebucheintrag zu Deinen persönlichen Erfahrungen
        Dauer: ca. 5-10 Minuten | 2 x pro Woche
 
 
Wir freuen uns, wenn Du neben der einmaligen Teilnahme am Fragebogen auch Interesse an unserer begleitenden Tagebuchstudie hast. Dazu senden wir Dir zweimal wöchentlich eine E-Mail mit dem entsprechenden Link zu.
Du kannst Dich entscheiden, nur den Fragebogen auszufüllen oder zusätzlich noch die Tagebuchstudie zu ergänzen.

Die Teilnahme an der kompletten Studie ist freiwillig und kann jederzeit abgebrochen werden.
 
 
 
 
Wer ist InitiatorIn dieser Studie?
 
Die Studie wird vom Institut für Wissenschaftsdialog der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe durchgeführt und im Rahmen des EFRE-Forschungsprojektes „InnovationSPIN - Neue Formen der Arbeit und des Lernens“ konzipiert.
Gefördert wird dieses Projekt von EFRE, vom Land NRW und der Europäischen Union.

Der Studienleiter ist Prof. Dr. Josef Löffl gemeinsam mit den Wissenschaftlerinnen Tosca Albrecht und Theresa Kellner.
Bei Fragen und Anregungen zur Studie kontaktiere uns gerne!


Verantwortliche | Kontakt

  Tosca Albrecht | tosca.albrecht@th-owl.de

  Theresa Kellner | theresa.kellner@th-owl.de

Question Title

* Datenschutz

Wir nehmen den Schutz der Daten der Teilnehmenden sehr ernst. Alle Daten werden selbstverständlich nur zu Forschungszwecken verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Studienzwecke sind rein wissenschaftlich und verfolgen keine kommerziellen Ziele.

Pflichtfragen sind mit einem *(Sternchen) gekennzeichnet und werden für die umfassende Beantwortung der Studie benötigt. Alle anderen Fragen ohne Kennzeichnung mit *(Sternchen) sind optional.

Die ausführliche Erklärung zum Datenschutz mit der umfassenden Aufklärung zu allen Rechten findest du hier.

Die Auswertung der Daten erfolgt anonym und nur in zusammengefasster Form an Hand von Grafiken dargestellt.

Question Title

* Was passiert mit meinen Ergebnissen?

Wir werden die Resultate der Studie breitgefächert veröffentlichen, um alle Interessierten an den Erkenntnissen teilhaben zu lassen. Dies passiert nur in anonymer und statistisch aufbereiteter Form. Ein Rückschluss auf Einzelpersonen findet nicht statt.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, an dieser Stelle einzuwilligen, dass Zitate anonymisiert publiziert werden dürfen, um eigene Gedanken mit Anderen zu teilen.

Question Title

* Kontaktinformation

Bitte gebe hier deine Kontaktinformation an.

Die Information wird im Datensystem der Studie dazu verwendet, Deine Angaben über die Laufzeit der Forschungsstudie einander zu zuordnen. Mit der Angabe Deiner E-Mail willigst Du ein, dass wir Dich auch für eine mögliche Anschlussstudie kontaktieren dürfen.
Ein Rückschluss auf Einzelpersonen bei der Datenauswertung findet zu keinem Zeitpunkt statt.

Question Title

* Tagebuchstudie

Bist Du bereit, dir ein wenig mehr Zeit zu nehmen und bei der Tagebuchstudie teilzunehmen?
(Dauer: 5-10 Minuten pro Woche)

Danksagung

Vielen Dank, dass Du Dich für die Teilnahme an der Studie entschieden hast und somit einen wichtigen Beitrag für die Gewinnung von Forschungsergebnissen leistest.

Jetzt kann es losgehen!

T