1. Umfrage Auswirkungen der Digitalisierung auf das Projektmanagement

Question Title

Bild
Sehr geehrte Damen und Herren,

Der Begriff Digitalisierung steht für die zunehmende Nutzung digitaler Geräte in allen Geschäftsprozessen der Unternehmen sowie in allen Bereichen der Gesellschaft, auch im Bildungsbereich.

Für das Projektmanagement - Management von Einzelprojekten wie Programmen und Portfolios - kann dies die Entlastung von Aufgaben z.B. durch Automatisierung im Berichtswesen bedeuten, aber auch geänderte Kommunikations- und Führungsprozesse. Auch ganz neue Herangehensweisen sind denkbar, wie etwa die Überwachung physisch messbarer Projektfortschritte durch Sensoren.

In der folgenden Befragung geht es um Ihre Einschätzung der Auswirkungen der Digitalisierung auf das Projektmanagement anhand des neuen Kompetenzmodells der ICB4 (International Competence Baseline Version 4).

Bitte nehmen Sie sich ca. 15 bis 25 Minuten Zeit für die Befragung. Ihre Angaben werden ausschließlich anonym ausgewertet und zu Studienzwecken verwendet.

Unter allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern verlosen wir als kleines Dankeschön Exemplare des Handbuchs Projektmanagement (PM4).

Die Studie ist in Zusammenarbeit zwischen der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement, der Hochschule Bochum und der Fachhochschule Münster entstanden.

Ansprechpartner:

Wir bedanken uns im Vorfeld für Ihre Unterstützung!

Dorothee Feldmüller, Tobias Rieke

T