* 1. In welcher Einrichtung arbeiten Sie...

* 2. Liegt Ihre Einrichtung in der Bundesrepublik Deutschland?

* 3. Meine Einrichtung befindet sich...

* 4. Der Sozialraum im Umfeld meiner Einrichtung... (Mehrfachnennung möglich)

* 5. Versteht sich Ihre Einrichtung als Zentrum für Familien?

* 6. Wenn Ihre Einrichtung sich als Zentrum für Familien versteht, finden Ihre Angebote für Familien...

* 7. Haben Sie eine schriftliche Konzeption für Ihre Einrichtung als Zentrum für Familien? (Mehrfachnennungen möglich)

* 8. Ihre Einrichtung verbindet mit Bildung? (Mehrfachnennungen möglich):

* 9. Welche Kooperationspartner unterstützen Ihre Bildungsvorhaben? (Mehrfachnennungen möglich)

* 10. Wenn Ihre Einrichtung mit einem oder mehreren Vereinen kooperiert: aus welchem Bereich ist dieser Verein/ sind diese Vereine? (Mehrfachnennungen möglich)

* 11. Was verstehen Sie konzeptionell unter "Frühe Hilfen"? Bitte beurteilen Sie folgende Aussagen: Frühe Hilfen sind nach meinem Verständnis...

  Stimme ich voll und ganz zu. Stimme ich eher zu. Teils/Teils Stimme ich eher nicht zu. Stimme ich gar nicht zu.
... Unterstützungsangebote für alle (angehenden) Eltern (primäre Prävention).
... Unterstützungsangebote für Familien in belasteten Lebenslagen (sekundäre Prävention).
... Angebote für Familien in / nach Krisen (tertiäre Prävention). 
... Unterstützungsangebote für Eltern mit Kindern bis Vollendung 1. Lebensjahr.
... Unterstützungsangebote für Eltern mit Kindern bis Vollendung 3. Lebensjahr.
... Unterstützungsangebote für Eltern mit Kindern bis Vollendung 6. Lebensjahr.
... eine Maßnahme zur Gesundheitsförderung.
... eine Maßnahme zur Stärkung der elterlichen Erziehungskompetenz.
... eine Maßnahme zur Erkennung von kindlichen Risikolagen.
... eine Maßnahme zur Verbesserung des Kinderschutzes.
... eine Maßnahme der Infrastrukturentwicklung.
... einzelfallbezogene Hilfen.

* 12. Hat Ihre Einrichtungen ein eigenes Angebot aus den Frühen Hilfen? Wenn ja welches: (Mehrfachnennungen notwendig)

  Es finden keine Angebote in unserer Einrichtung statt. Findet in unserer Einrichtung statt und zwar: (bitte nachfolgendes Kästchen auswählen) Als Maßnahme für einzelne Familien. In Zusammenarbeit mit einem Netzwerk Frühe Hilfen. Als gemeinsames Angebot in der Einrichtung.
eine Erziehungsberatung für Eltern
eine spezifische Beratung für Eltern zum Thema (Thema bitte bei Sonstiges ergänzen)
ein Angebote zur Förderung der Eltern-Kind-Bindung (z.B. Kurs)
ein Gruppenangebot für Eltern zum Thema (Thema bitte bei Sonstiges ergänzen)
ein Angebot, was sich speziell an Väter richtet

* 13. Mit wem arbeitet Ihre Einrichtung zum Thema Frühe Hilfen zusammen? (Mehrfachnennung möglich)

* 14. Ihre Einrichtung verbindet mit den Begriffen Gesundheit und Gesundheitsförderung... (Mehrfachnennungen möglich)

* 15. Mit wem arbeitet Ihre Einrichtung zum Thema Gesundheitsförderung und gesundheitliche Prävention zusammen? (Mehrfachnennungen möglich)

* 16. Wie regelmäßig finden Angebote zum Thema Gesundheit für Kinder in Ihrer Einrichtung statt?

* 17. Wie regelmäßig finden Angebote zum Thema Gesundheit für Eltern in Ihrer Einrichtung statt?

* 18. Werden folgende Leistungen in den Räumlichkeiten Ihrer Einrichtungen erbracht? (Mehrfachnennung möglich)

* 19. Ist Ihre Einrichtung in Planungsprozesse Ihres Landkreises, Ihrer Stadt bzw. Gemeinde eingebunden? (Mehrfachnennung möglich)

* 20. Wie finanzieren sich die Angebote in Ihrer Einrichtung? (Mehrfachnennung möglich)

* 21. Welche zusätzlichen Ressourcen stehen Ihnen für Ihre Arbeit zur Verfügung? (Mehrfachnennung möglich)

* 22. Zu welchen Fragen brauchen Sie bzw. Ihre Einrichtung Unterstützung bei der Vernetzung der Schnittstellen Bildung, Gesundheit und sozialräumliches Wohlbefinden? (Mehrfachnennungen möglich)

* 23. Möchten Sie uns darüber hinaus noch etwas mitteilen?

Problem melden

T