Die Bayerische Landesärztekammer hat auf dem 80. Bayerischen Ärztetag im Oktober diesen Jahres entschieden: Die Homöopathie hat in der Weiterbildungsordnung künftig keinen Platz mehr. Eine deutliche Mehrheit hat für die Streichung der Zusatzbezeichnung gestimmt. Von den 140 Delegierten hatte sich nur ein einziger für die alte Weiterbildungsordnung ausgesprochen. Junge Ärzt:innen in Bayern können nun, so wie in schon einigen anderen Bundesländern, nicht mehr die Zusatzbezeichnung Homöopathie über die Landesärztekammer erwerben.

Question Title

* 1. Den Ausschluss der Zusatzbezeichnung Homöopathie in der Weiterbildungsordnung…

Question Title

* 2. Homöopathie wende ich in meiner Praxis / bei meinen Patient:innen an:

Question Title

* 3. Die wissenschaftliche Datenlage zur Homöopathie…

Question Title

* 4. Mit einer homöopathischen Behandlung habe ich als Ärztin / Arzt…

Question Title

* 5. Wenn Sie homöopathisch behandeln, in welchen Bereichen bzw. bei welchen Indikationen?

Question Title

* 6. Ich bin…

Question Title

* 7. Meine persönliche Meinung zur Homöpathie in der Weiterbildungsordnung

0 von 7 beantwortet
 

T