Wutrobnje witajće! - Buźćo witane! - Herzlich willkommen!

In der Lausitz sind sorbische und wendische Trachten ein prägendes Merkmal und bis heute ein fester Bestandteil der Kultur, insbesondere der Brauchtumspflege.
Die schnelle gesellschaftliche Entwicklung und damit einhergehenden Veränderungen haben auch Auswirkungen auf das weite Feld der Trachtenpflege. Wertvolles Wissen über die Vielfalt, die Bedeutung, das Tragen und selbst über die Herstellung der Trachten sind bereits verloren gegangen.

Aus Sorge um das Schwinden dieses Kulturerbes widmet sich das 2018 gegründete sorbisch-wendische Trachtenforum dem Anliegen der Trachtenpflege, um den Erhalt und das Wissen über die sorbische Tracht als materielles und immaterielles Erbe zu bewahren und den Fortbestand dieser durch die Trachtenpflege sicher zu stellen. Dies trägt nicht nur dazu bei, die Identität der Sorben zu stärken, sondern auch der gesamten Region wirtschaftliche Vorteile durch die einzigartige Vielfalt zu verschaffen. Wir möchten Sie ermutigen, sich dieses Themas anzunehmen. Bitte nehmen Sie sich als Verantwortlicher Ihres Verein/ Schule/ Kita 35 min Zeit, unterstützen Sie uns und füllen diesen Fragebogen aus! Erhobene Daten werden nur für diese Umfrage genutzt und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Vielen herzlichen Dank!

Serbske narodne drasty charakterizuja Łužicu a su do dźensnišeho kruty wobstatk kultury, wosebje při hajenju nałožkow. Spěšne hospodarske wuwiće a z tym zwisowace změny wuskutkuja so tež na hladanje narodneje drasty. Wažna wěda wo wšelakorosći, wo woznamje, wo nošenju a wo zhotowjenju je so nažel hižo jara zhubiła.

Zo by so tomu zadźěwało, wěnuje so 2018 załoženy Forum serbskich narodnych drastow tutej tematice. Chce z tym serbsku drastu a wědu wo njej jako materielne a imaterielne zdźědźinstwo wobchować a zaručić, zo so drasta dale nosy a z tym zdźerži. Z tym so jenož serbska identita njezesylni, ale spožći so cyłemu regionej tež hospodarska lěpšina přez jónkrótnu mnohotnosć.
Chcemy Was pozbudźić so tutej tematice wěnować. Prošu Was jako zamołwiteho Wašeho towarstwa! Wašeje šule/ Wašeje pěstowarnje wo něhdźe 35 mjeńšin časa, podpěrajće nas a wupjelnće slědowacy naprašnik. Daty wužiwaja so jeničce za tute naprašowanje a so třećim dale njedawaja.

Wulki zapłać Bóh!
0 von 60 beantwortet
 

T