Bitte nehmen Sie sich einige Minuten für diese Umfrage Zeit

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleg*innen,
 
es sind bewegte Zeiten. Die Ungewissheit zerrt an unser aller Nerven, die Arbeit nimmt zu.
 
Und nun möchten wir Sie auch dazu noch einladen, uns Ihre ganz eigenen Erfahrungen aus Ihrer Sicht für Ihre Pflegeeinrichtung mitzuteilen. Wir, das sind Gabriele Meyer und Steffen Fleischer aus der Pflegewissenschaft der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg und Thomas Sitte von der Deutschen PalliativStiftung.
 
Diese Umfrage wird einige Minuten dauern, wir denken, dies ist gut angelegte Zeit:
 
Welche Sorgen und Nöte bewegen Sie und Ihre Einrichtung jetzt in der Corona-Krise?
 
Wie haben Sie für Ihre Einrichtung vorgesorgt?
 
Was braucht Ihre Einrichtung?
 
Was wollen Sie unbedingt den Entscheidern in der Politik mitteilen?
 
Haben Sie selber Vorschläge, die bislang nicht angemessen diskutiert werden?
 
Wir werden die Ergebnisse übersichtlich zusammengefasst veröffentlicht und an die Entscheider im Krisenstab des BMG und der Bundesregierung, wie auch die zuständigen Ministerien der Bundesländer weitergeben. Natürlich kann nicht alles umgesetzt werden. Ihre Einschätzung wird jedoch dringend benötigt und wird Einfluss haben auf die Meinungsbildung. Mit Ihren Antworten können wir gemeinsam etwas für die Pflegeeinrichtungen bewegen.
 
Gut wäre es, wenn jemand mit Überblick und gutem Praxisbezug die Fragen beantworten könnte, z. B. jemand aus der Pflegeleitung.
Wir bitten Sie, sich nur zu jeweils einer Einrichtung zu äußern.
 
Die Umfrage lässt keine Rückschlüsse auf Sie und die Einrichtung, über die Sie berichten, zu. Die Angabe Ihrer Region ist freiwillig. Wenn Sie möchten, können Sie uns ganz am Ende für Rückfragen Ihre E-Mail angeben. Dann ist natürlich keine Anonymität mehr gegeben. Auf jeden Fall wird diese Adresse für die Verarbeitung der Daten nicht übernommen. Dennoch sagen wir Ihnen in jedem Fall für die Berichterstattung und Publikationen zu, dass Sie und die Einrichtung nicht identifiziert werden können.
 
Sie können uns auch gerne separat anmailen, um mit uns in den Austausch zu gehen oder wenn Sie den fertigen Bericht erhalten wollen.

Question Title

* 1. Welche Funktion haben Sie in der Einrichtung?

Question Title

* 2. In welchem Bundesland liegt Ihre Einrichtung

Question Title

* 3. Wie viele Bewohner*innen leben aktuell in Ihrer Einrichtung?
(Bitte geben Sie eine Zahl zwischen 0 un 9999 ein.)

Question Title

* 4. Wie viele Plätze hat Ihre Einrichtung?
(Bitte geben Sie eine Zahl zwischen 0 und 9999 ein.)

Question Title

* 5. Wie viele Stellen in der Pflege in Vollzeitäquivalenten hat Ihre Einrichtung?
(Bitte geben Sie eine Zahl zwischen 0 und 9999 ein.)

Question Title

* 6. Wie viele Personen sind in Ihrer Einrichtung in der Pflege beschäftigt (inklusive Pflegefachkräfte, Auszubildende, Pflegehilfskräfte mit oder ohne Ausbildung)?
(Bitte geben Sie eine Zahl zwischen 0 und 9999 ein.)

Question Title

* 7. Wie lange wohnen die Bewohner*innen ungefähr durchschnittlich in Ihrer Einrichtung?

Question Title

* 8. Wie viele Bewohner*innen Ihrer Einrichtung sind im Jahr 2019 ungefähr verstorben?
(Bitte geben Sie eine Zahl zwischen 0 und 999 ein.)

Question Title

* 9. Wie viele Bewohner*innen Ihrer Einrichtung sind im Jahr 2019 ungefähr im Krankenhaus verstorben?
(Bitte geben Sie eine Zahl zwischen 0 und 999 ein.)

Question Title

* 10. Wie zufrieden sind Sie INSGESAMT mit den Rahmenbedingungen Ihrer Einrichtung für die Begleitung der Bewohner*innen (z. B. Versorgungsvertrag, Finanzierung, Teamstruktur, Zahl der Mitarbeiter*innen, Vernetzung, Supervision, Kooperation, ärztliche Betreuung ...)?

Question Title

* 11. Stehen Ihrer Einrichtung in der derzeitigen Situation ausreichend Schutzmaterialien (Mundschutz, Handschuhe, Desinfektionsmittel etc.) zur Verfügung?

Question Title

* 12. Denken Sie, dass in den Patientenverfügungen Ihrer Bewohner*innen im Allgemeinen die Behandlungswünsche gut nachvollziehbar dokumentiert sind?

Question Title

* 13. Denken Sie, dass in den Patientenverfügungen Ihrer Bewohner*innen, auf die Corona-Krise und eine Quarantäne bezogen, die Behandlungswünsche gut nachvollziehbar dokumentiert sind?

Question Title

* 14. Wie zufrieden sind sie derzeit ...

  absolut unzufrieden
0
1 2 3 4 5 6 7 8 9 absolut zufrieden
10
… mit den Informationen, die Sie in der aktuellen Krise erhalten?
… mit der Personalsituation in Ihrer Einrichtung?
… mit der Versorgung durch Therapeut*innen (z.B. Logopädie, Physiotherapie, …)?
… mit der hausärztlichen Versorgung?
… mir der fachärztlichen Versorgung?
… mit der medikamentösen Versorgung insgesamt?
… mit der Verfügbarkeit benötigter Medikamente am Wochenende, feiertags und nachts?

Question Title

* 15. Wie lange dauert es DURCHSCHNITTLICH, bis ein/e Bewohner*in mit akuter Atemnot vom Beginn der Beschwerden das notwendige Opioid gegen die Atemnot aus der Apotheke geliefert bekommen hat?

Question Title

* 16. Wie lange hat es nach Ihrer Erinnerung MAXIMAL gedauert, bis ein/e Bewohner*in mit akuter Atemnot vom Beginn der Beschwerden das notwendige Opioid aus der Apotheke geliefert bekommen hat?

Question Title

* 17. Schaden aus Ihrer Sicht die jetzigen Zugangsbeschränkungen der Isolation, bzw. des lock-down, die zum Schutz der Bewohner*innen gedacht sind, bereits den Bewohner*innen?

Question Title

* 18. Welche Maßnahmen unternimmt Ihre Einrichtung in dieser Situation, um sozialer Isolation und Vereinsamung der Bewohner*innen entgegenzuwirken?
(Eingabe bis bis zu 500 Zeichen möglich.)

Question Title

* 19. Werden in dieser Zeit vermehrt freiheitseinschränkende Maßnahmen, z. B. Bettgitter und Gurte" und ruhigstellende Medikamente bei den Bewohner*innen mit Demenz angewendet?

Question Title

* 20. Wie lange könnte aus Ihrer Sicht Ihre Einrichtung im Falle von COVID-19-Infektionen unter behördlich angeordneter Quarantäne stehen, ohne dass diese Quarantäne den Bewohner*innen schadet?

Question Title

* 21. Hatten Sie bereits COVID-19 Fälle bei den Bewohner*innen in Ihrer Einrichtung?

Question Title

* 22. Hatten Sie bereits COVID-19 Fälle bei den Mitarbeiter*innen in Ihrer Einrichtung?

Question Title

* 23. Haben Sie Vorschläge und Ideen zur Bewältigung der Situation, die bislang nicht politisch oder öffentlich diskutiert werden?
(Eingabe bis zu 500 Zeichen möglich.)

Question Title

* 24. Möchten Sie uns noch etwas mitteilen oder berichten?
(Eingabe bis zu 1000 Zeichen möglich.)

Vielen Dank für Ihre Teilnahme. Bitte klicken Sie auf "Fertig" und schließen Sie den Browser.

Question Title

* 25. Wenn Sie WOLLEN, können Sie uns hier noch Ihre Email für eventuelle Rückfragen angeben. Diese Anschrift wird vor der weiteren Bearbeitung Ihrer Antworten entkoppelt und NICHT übernommen!

T