Befragung zur Austauschplattform "Virtuelle Trainingswelten"

Das Netzwerk 4.OPMC e.V. (www.4opmc.com) ist ein branchenübergreifender Zusammenschluss von Vertretern aus Wirtschaft und Wissenschaft mit dem Ziel, gemeinsam Themenfelder der Digitalisierung im Bereich Produktion & Instandhaltung zu identifizieren, innovative Lösungen zu erarbeiten und die technischen Voraussetzungen zu schaffen, diese effizient umzusetzen.

Ein konkretes Vorhaben, das innerhalb des Netzwerks angestrebt wird, ist der Aufbau einer Austauschplattform für virtuelle Lerninhalte. Viele Unternehmen entwickeln derzeit Virtual- oder Augmented Reality-Anwendungen für die Aus- und Weiterbildung. Insbesondere bei standardisierten Themen sehen wir als Netzwerk ein großes Potenzial für Synergien, wenn wir die bereits erstellten Lerninhalte auch anderen Unternehmen zur Verfügung stellen und damit Ressourcen für redundante Entwicklungen vermeiden können.

Mit dieser kurzen Umfrage möchten wir zunächst ermitteln, welche Inhalte bereits vorhanden sind, ob es die Bereitschaft zum Austausch gibt und welche Anforderungen an eine Austauschplattform gestellt werden.

Die ersten Ergebnisse werden wir am 1. Und 2. Oktober auf dem Unkongress in Essen präsentieren und später auf der Webseite von 4.OPMC zum Nachlesen bereitstellen.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Andreas Weber (andreas.weber@evonik.com) oder Tina Haase (tina.haase@iff.fraunhofer.de)!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!
0 von 19 beantwortet
 

T