Question Title

* 1. Sind Sie Mitglied der evangelischen Kirche?

Question Title

* 2. Wie würden Sie selbst Ihre Verbundenheit mit der Kirchengemeinde Altenkrempe auf einer Skala von 1-7 bewerten? (1 = sehr gering, 7 = sehr hoch)

Meine Verbundenheit mit der Kirchengemeinde Altenkrempe ist ...

Question Title

* 3. Wie oft gehen Sie zum Gottesdienst?

Question Title

* 4. An welchen Veranstaltungen der Kirchengemeinde Altenkrempe nehmen Sie  (abgesehen vom Gottesdienst) teil? (Mehrfachauswahl möglich)

Question Title

* 5. An was für einer Veranstaltung würden Sie eventuell teilnehmen, wenn es eine solche in unserer Gemeinde gäbe? (Mehrfachauswahl möglich)

Question Title

* 6. Was ist für Sie der Hauptgrund, dass Sie an Veranstaltungen unserer Kirchengemeinde NICHT teilnehmen?

Question Title

* 7. Welches Problem ist Ihrer Meinung nach für die evangelische Kirche heute das drängendste und größte? (Mehrfachauswahl möglich)

Question Title

* 8. Haben Sie schon einmal von der „Freiburger Studie“ bzw. „Projektion 2060“ gehört?
Die Grundaussage dieser „Langfristigen Projektion der Kirchenmitglieder und des Kirchensteueraufkommens in Deutschland“ lautet in etwa so:
Bis zum Jahr 2060 werden sich bei beiden großen Kirchen (ev./kath.)
1) die Zahl der Mitglieder halbieren
2) die kirchlichen Finanzmittel halbieren.

Welche der folgenden Reaktionen liegt Ihnen am nächsten?
(Mehrfachauswahl möglich)

Question Title

* 9. Was schätzen Sie, wie viele Mitglieder unsere Kirchengemeinde in den letzten 10 Jahren an Mitgliedern durch Kirchenaustritte, Tod und weniger Taufen verloren hat?
(zur Orientierung: Ausgangspunkt sind ca. 2400 Personen 2011, also 1% = 24)

Question Title

* 10. Zunächst einmal vielen Dank für Ihre Teilnahme und Zeit. Hier können Sie uns eine Rückmeldung zur Umfrage geben sowie weitere Informationen finden.

In der Arbeit unseres „Regionalentwicklungsteams“ (RET) zum Prozess 2025 spielte unter anderem die Frage nach dem „Warum“ eine wichtige Rolle.
(Falls Sie dies weiterführend interessiert, sind z.B. die Vorträge von von Uta Pohl-Patalong „Kirche gestalten - Wie Zukunft gelingen kann“ oder Michael Herbst „Gemeindliche Aufbrüche in entkirchlichter Zeit“ empfehlenswert.)

Daran anknüpfend die folgenden Fragen an Sie:
Warum sollte / muss es die Kirche (oder Kirchengemeinde) geben?
Was würde sonst fehlen?
oder noch persönlicher gefragt:
Was fasziniert Sie am christlichen Glauben / an Gott / an Jesus Christus?

Hätten Sie darauf eine Antwort?

0 von 10 beantwortet
 

T