Mit dieser Studie untersuchen wir (gfo/IOM/ibo), inwieweit die Berufsrolle Organisationsexpert*in in Institutionen vorhanden und organisiert ist. Damit wollen wir Transparenz über die aktuellen und zukünftigen Tätigkeitsfelder von Organisationsexpert*innen schaffen. Untersucht werden Institutionen im DACH-Raum (Deutschland, Österreich, Schweiz) mit mehr als 10 Beschäftigten.

Unter Organisationsexpert*innen verstehen wir Menschen, deren berufliche Rolle in ihrer Institution durch Organisationsaufgaben geprägt ist, die über die Organisation der eigenen Organisationseinheit hinausgehen. Fachlich kann es sich bei diesen Organisationsaufgaben um Themen aus den Bereichen Organisationsentwicklung, Change Management, Management interner Projekte, Prozessmanagement, Qualitätsmanagement etc. handeln.

Wenn wir weiter folgend von „Ihrer Institution“ sprechen, dann meinen wir immer das/die von Ihnen betrachtete Unternehmen, NPO, NGO oder den von Ihnen in den Blick genommene Teilbereich daraus.
 
Auf Wunsch werden wir Ihnen die Ergebnisse der Befragung zukommen lassen. Alle ermittelten Daten werden wir selbstverständlich streng vertraulich und gemäß DSGVO behandeln.

Die Beantwortung der Studie wird ca. 7 Minuten in Anspruch nehmen.

Da einige Fragen in Tabellenform erfolgen ist ein Display im Querformat empfehlenswert.

Question Title

* 1. Wie viele Mitarbeiter*innen hat Ihre Institution?

Question Title

* 2. Wie lange gibt es Ihre Institution schon?

Question Title

* 4. In welchem Land hat Ihre Institution ihren Hauptsitz?

Question Title

* 5. Wieviele Organisationsexpert*innen arbeiten in Ihrer Institution?

0 von 16 beantwortet
 

T