1. Allgemeines und Ziel der Umfrage

Page1 / 5
 
20% of survey complete.
Im Rahmen eines Fachforums beschäftigt sich der itSMF seit 2018 mit dem Service Brokering zur Orchestrierung von IT-Services und Erhöhung des Wertbeitrags der IT.

Ein Service Broker (auch Service Integrator oder (Multi-)Provider Manager genannt) ist ein Dienstleister, der im Auftrag seiner Kunden interne und externe Services bündelt, ggf. mit Mehrwerten anreichert und dafür sorgt, dass der Service-Nutzen die spezifischen Erwartungen der(s) Auftraggeber(s) erfüllt.

Service Brokering liefert ein Business-Modell, mit dem Services bereitgestellt, verwaltet und adaptiert werden können. Der Service Broker stellt sicher, dass einzelne Services „zusammenpassen“ und stellt die End-to-End-Servicequalität (über mehrere Provider hinweg) für den Kunden sicher. Im Gegensatz zu einem Service Provider ist ein Service Broker selbst kein Service-Erbringer.

Ziel der Umfrage:

Wir möchten wissen, wie Unternehmen im deutschsprachigen Raum das Service Brokering umsetzen. Die anonymisierten Ergebnisse werden abschließend allen itSMF-Mitgliedern zur Verfügung gestellt. Die Umfrage dauert ca. 5-10 Minuten.

T