Willkommen zu meiner Umfrage!

Liebe Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Unterstützung bei der Beantwortung meiner Umfrage!

Ich studiere "Real Estate & Leadership" an der Hamburg School of Business Administration in Hamburg und untersuche im Rahmen meiner Masterarbeit, ob und wie New Work ein Treiber für nachhaltige Büroimmobilien sein kann. Mit meiner Umfrage möchte ich herausarbeiten, wie das Thema Nachhaltigkeit in Bezug auf Büroimmobilien aus Sicht verschiedener Interessengruppen bewertet wird und welche Bedürfnisse an ein Büro aktuell im Vordergrund stehen.

Sie helfen mir sehr, wenn Sie Ihre Ansichten mit mir teilen! Selbstverständlich werden alle Daten anonym erfasst und absolut vertraulich behandelt. Die Befragung beinhaltet 13-15 Fragen und wird ca. 5-10 min. Ihrer Zeit in Anspruch nehmen. Sollten Sie Interesse an den Ergebnissen haben kontaktieren Sie mich gerne unter der unten aufgeführten E-Mail Adresse.

Mit freundlichen Grüßen,
Siobhán Haacker-Mc Laughlin

siobhan.haacker-mclaughlin@myhsba.de

Im Folgenden finden Sie ein paar kurze thematische Einführungen:

Hintergrund zum Thema "nachhaltige Büroimmobilien":
Durch aktuelle EU-Regularien wird das Thema Nachhaltigkeit im Büroimmobilienmarkt immer relevanter. So werden Büroimmobilien und -fonds unter ökologischen und sozialen Kriterien bewertet, um einen Grad der Nachhaltigkeit für Investoren feststellen zu können (sogenannte "Environmental", "Social" und "Governance"-Kriterien, kurz "ESG").

Definition von New Work:
Unter New Work versteht man veränderte Arbeitsweisen, die den Menschen in den Mittelpunkt stellen und traditionelle Arbeitsstrukturen aufbrechen. Mit zugehörigen Methoden, wie zB. flexiblen Arbeitszeiten und -orten, flachen Führungsstrukturen, neuen Bürokonzepten etc. dreht sich die Arbeitswelt um eine sinnstiftende und erfüllende Tätigkeit für den Arbeitenden.

T