Nurse Intension to decamp employed work in Hospital

Liebe/r Teilnehmer/in,

das Thema „Leiharbeit“ spielt in der intensivmedizinischen Pflege eine wichtige und möglicherweise zunehmende Rolle. Die Sektion „Pflege“ der DGIIN möchte hierzu mehr Informationen über die Situation im deutschsprachigen Raum sammeln und auswerten.

Für dieses wichtige Thema „Leiharbeit“ brauchen wir Ihre Unterstützung!

Dieser Fragebogen umfasst verschiedene Fragen. Die Bearbeitungsdauer beträgt etwa 12 – 18 Minuten. Die Fragen sind nicht logisch durchnummeriert, da sie teilweise auf den vorherigen Antworten aufbauen.

Für den Erfolg der Studie ist es wichtig, dass der Fragebogen vollständig ausgefüllt wird und keine der Ihnen gestellten Fragen ausgelassen werden. Alle Daten werden anonym erhoben. Die Antworten können keiner Person zugeordnet werden. Die Auswertung und Nutzung zielt ausschließlich auf eine wissenschaftliche Verwertung der Ergebnisse ab.

Wichtig: Es werden Ihnen mehr Fragen in der Verlaufsanzeige  angezeigt als tatsächlich gestellt und beantwortet werden müssen. Keine Sorge! Sie bekommen Fragen auf Grundlage Ihrer Antworten angepasst angezeigt, es ist also weniger Aufwand als an manchen Stellen vermutet!
Von den möglichen 86 Fragen sind in der Regel nur 30% für Sie persönlich! Ein Teil des Fragesbogens beruht auf einer Umfrage der Pflegekammer Niedersachen und wurde mit freundlicher Genehmigung in diese Umfrage integriert.

Die Ergebnisse sollen zu einer positiven Veränderung der gegenwärtigen Situation in der Fach- und Funktionspflege beitragen und werden nach Auswertung veröffentlicht. 

Für Fragen und Anmerkungen kontaktieren Sie mich gerne unter

carsten.hermes@haw-hamburg.de

Vielen Dank für Ihre Teilnahme.

Carsten Hermes
 
9% of survey complete.

T