Willkommen zur Umfrage "Karriereplanung in der Chirurgie"

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

heutzutage genügt es nicht mehr nur eine optimale Patientenversorgung zu gewährleisten. Neben exzellenten Leistungen in Forschung und Lehre sind zusätzlich vor allem betriebswirtschaftliche Qualifikationen für eine Führungsposition in der Chirurgie gefragt.

Viele Chirurginnen und Chirurgen fragen sich, welche Voraussetzungen eigentlich notwendig sind und wie diese erreicht werden können, um sich auf ein Ordinariat oder auf eine Chefarztstelle zu bewerben. An die Bewerber werden grundsätzlich hohe Ansprüche gestellt, aber ein einheitliches strategisches Vorgehen bzw. ein strukturiertes Curriculum für einen Lehrstuhl an der Universität oder für die Karriere als Chefarzt existiert nicht.

Ziel dieser Befragung soll es sein, die Positionen und Einschätzungen der Oberärztinnen und Oberärzte an Universitätskliniken zu erheben und den derzeitigen Stand zum Thema Karriereplanung in der Chirurgie aus deren Sicht näher zu beleuchten. 

Wir möchten Sie daher bitten, auf die Umfrage hinzuweisen und an alle Oberärztinnen und Oberärzte entsprechend weiterzuleiten. Wir würden uns über eine Teilnahme bis zum 15. Oktober 2017 sehr freuen. Die Beantwortung der Fragen benötigt nicht länger als 5 Minuten.

Natürlich ist die Umfrage anonym. Eine Rückverfolgung über die IP-Adresse des Absenders ist unterbunden.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung. Bei Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich jederzeit zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

PD Dr. med. Tina Histing
Vertreterin der Oberärzte/-ärztinnen in nicht selbständiger Stellung einer chirurgischen Universitätsklinik der DGCH

T