1. Warum fragen wir Sie?

Die Corona-Pandemie hat das Leben vieler Menschen grundlegend verändert. Durch Kurzarbeit und Arbeitslosigkeit hat sich die finanzielle Lage der Mieterinnen und Mieter verschlechtert. Der gesetzliche Kündigungsschutz aufgrund pandemiebedingter Zahlungsschwierigkeiten ist längst ausgelaufen, obwohl kein Ende der wirtschaftlichen Einbrüche abzusehen ist.

Wir wollen wissen, wie die Situation der Mieterinnen und Mieter im Land aktuell aussieht und haben eine Studie dazu in Auftrag gegeben. Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele Mieterinnen und Mieter daran teilnehmen, nur so ist eine repräsentative Auswertung möglich, an der – so glauben wir – alle ein großes Interesse haben, was die Studie rechtfertigt.

Selbstverständlich sichern wir Ihnen volle Anonymität zu, zudem werden die von Ihnen angegebenen Daten ausschließlich für diesen Zweck verwendet. Die Auswertung der Fragebögen wird von dem von uns beauftragten Institut für Soziale Stadtentwicklung (ifss) vorgenommen. Die von Ihnen ausgefüllten online Fragebögen werden bei surveymonkey gespeichert und von dort dem von uns beauftragten Institut ifss zur Verfügung gestellt. Wir haben alle Möglichkeiten genutzt, um sicherzustellen, dass die Daten auch durch surveymonkey nur anonymisiert verarbeitet werden können.

Bitte machen Sie mit, Sie helfen uns damit, ein realistisches Bild der Probleme der Mieterinnen und Mieter im Land zu erhalten. Vielen Dank!
Page1 / 5
 
20% of survey complete.

T