In den Tarifen der Berufsunfähigkeitsversicherung gibt es eine Fülle unbestimmter Begriffe und unverbindlicher Formulierungen, die den Versicherern im Leistungsfall einen erheblichen Spielraum lassen.

Die PremiumCircle Deutschland GmbH hat daher bereits 2016 die Qualitäts- und Transparenzinitiative (QTI) zur Berufsunfähigkeitsversicherung gestartet, um Transparenz ins unternehmensindividuelle Leistungsverhalten der Versicherer zu bringen.

Denn: Niemand kann aktuell sagen, welcher Versicherer
  • wie lange zur Bearbeitung von Leistungsfällen braucht,
  • wie viele Leistungsfälle anerkennt, bzw. ablehnt,
  • wie viele Fälle befristet oder unbefristet anerkennt,
  • wie viele gerichtliche Verfahren mit seinen Versicherten führt,
  • wie viele Rechtsverfahren gewinnt, bzw. verliert,
  • und viele weitere Fragen mehr.
Uns interessiert Ihre Meinung dazu. Bitte nehmen Sie sich fünf Minuten Zeit und geben Sie Ihre Einschätzung ab. Mit jeder IP-Adresse ist es einmal möglich. Die Umfrage erfolgt anonym.

Sofern Sie Mitarbeiter eines Unternehmens sind, entscheiden Sie sich bitte durchgängig, ob Sie für sich oder Ihr Unternehmen die Fragen beantworten.

Die Ergebnisse der Umfrage werden im Rahmen der VorsorgeFachForen und der die Umfrage begleitenden Medienpartner am 16.04.2018 veröffentlicht.

T