Das Deutsche Rechnungslegung Standards Committee e.V. (DRSC) lädt zur Teilnahme an der folgenden Befragung zum IASB-Standardentwurf ED/2019/7 Allgemeine Darstellung und Angaben ein. Mit dieser wollen wir ein fundiertes und breites Meinungsbild der fachlich interessierten Öffentlichkeit zu den Änderungsvorschlägen erlangen.

Der IASB hat am 17. Dezember 2019 mit dem Standardentwurf ED/2019/7 Allgemeine Darstellung und Angaben umfangreiche Vorschläge zur Verbesserung der Struktur und des Inhalts von IFRS-Abschlüssen (insbesondere für die Gewinn- und Verlustrechnung) veröffentlicht. Die Vorschläge sind die Reaktion auf den von Abschlussadressaten geäußerten Bedarf an:
  • einer unternehmensübergreifenden Vergleichbarkeit von IFRS-Abschlüssen,
  • einer stärkeren Disaggregation von Informationen und 
  • Details zu unternehmensindividuellen Leistungskennzahlen.
Der Fragebogen richtet sich sowohl an Abschlussersteller als auch Abschlussadressaten Interessenten sind aufgerufen, sich bis zum 11. September 2020 an der Befragung zu beteiligen.

Die Umfrage ist vollständig anonymisiert und soll Ihnen Gelegenheit geben, uns Ihre Meinung zu den Vorschlägen des IASB mitzuteilen. Die Ergebnisse der Befragung fließen in die Erörterungen des IFRS-Fachausschusses des DRSC ein, welcher für die Erarbeitung einer Stellungnahme zum IASB-Entwurf verantwortlich zeichnet.
 

T