Die Achtung der Menschenrechte ist ein zentrales Thema in unserer Branche. Nun kommen durch Gesetze oder Anfragen von Kunden und Geldgebern neue Anforderungen auf Unternehmen zu. Mit diesem Projekt möchten wir, als Nachhaltigkeitsinitiative Chemie³, unsere Mitglieder unterstützen.

Wir untersuchen, ob ein Branchenstandard zur Achtung der Menschenrechte unter dem Dach unserer gemeinsamen Nachhaltigkeitsinitiative entwickelt werden kann - ein Tool, mit dem wir uns als Branche weiter für die Einhaltung der Menschenrechte stark machen. Der angestrebte Branchenstandard soll sowohl kleine Betriebe als auch große Unternehmen dabei unterstützen, ihre menschenrechtlichen Sorgfaltspflichten zu erfüllen. Begleitet wird das Projekt von der Menschenrechtsberatung Löning - Human Rights & Responsible Business.

Ihre Einschätzungen, Wünsche und Bedarfe sind für das Projekt sehr wichtig. Wir laden Sie herzlich ein, an dieser Umfrage teilzunehmen.

Die Umfrage ist anonym und soll kein großer Aufwand für Sie sein - bitte beantworten Sie den Fragebogen so, wie es Ihnen in Umfang und Tiefe möglich ist. Für die Beantwortung benötigen Sie ca. 30 Minuten. Hier können Sie das PDF zur Umfrage herunterladen.

Alle Informationen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Auswertung erfolgt durch Löning - Human Rights & Responsible Business. Bei Fragen können Sie sich gerne an Simon Töpfer (simon.toepfer@loening-berlin.de oder +49 174 3770768) wenden.

Für Ihre Teilnahme bis zum 18.05.2021 danken wir Ihnen herzlich!

Question Title

* 1. Auf der nächsten Seite finden Sie Hintergrundinformationen zum Thema Wirtschaft und Menschenrechte. Sie können diese aber auch überspringen.

 
6% of survey complete.

T