Wie bewerten Sie die Aktivitäten der Verantwortlichen?

Bis vor ein paar Jahren galt das Ihme-Zentrum in Hannover als Schandfleck. Doch inzwischen entdecken immer mehr Menschen das Potenzial des Viertels und wünschen sich einen positiven Wandel. Doch: Ist Großeigentümer Intown das richtige Unternehmen? Und handelt die Stadtverwaltung richtig? Eine kleine Umfrage zu aktuellen Herausforderungen des Ihme-Zentrums.

* 1. Ist Großeigentümer Intown das richtige Unternehmen, um das Ihme-Zentrum von einer Ruine zu einem funktionierenden Viertel zu formen?

* 2. Wünschen Sie sich mehr Informationen zu den Plänen von Intown und mehr Transparenz?

* 3. Glauben Sie, dass Großeigentümer Intown das Ihme-Zentrum wirklich umbauen wird?

* 4. Was passiert, wenn Intown doch nicht umbaut?

* 5. Sollte die Stadt aus dem Ihme-Zentrum als letzte große Mieterin ausziehen, um den Druck auf Intown zu erhöhen?

* 6. Neben dem Ihme-Zentrum gehört Intown auch das ehemalige Maritim-Hotel gegenüber vom Neuen Rathaus. Glauben Sie, dass dort wie angekündigt umgebaut wird?

* 7. Muss die Stadtverwaltung härter mit Intown verhandeln?

* 8. Braucht es härtere juristische Maßnahmen gegen Eigentümer wie Intown, die sich nicht um ihre Immobilien kümmern?

T