Question Title

* 1. "Durch die Corona- Pandemie habe ich massive Entgelteinbußen"

Question Title

* 2. "Mein Betrieb hat das Kurzarbeitergeld aufgestockt"

Question Title

* 3. Folge der Corona- Pandemie? Stichwort veränderte Öffnungszeiten: "Aktuell sind Arbeitszeit und in Folge mein Entgelt nicht planbar". 

 
Stimme zu
Stimme eher zu
Stimme weniger zu
Stimme nicht zu 

Question Title

* 4. Meine Arbeitszeiten wünsche ich mir im Vergleich zu jetzt:

Question Title

* 5. Der Arbeitgeberverband DEHOGA fordert von der Politik, die Beschränkung der täglichen Höchstarbeitszeit auf maximal 10 Stunden grundsätzlich abzuschaffen. Bis zu 13 Stunden täglich wären möglich und eine deutliche Verkürzung der Ruhezeiten. Das Gesamtvolumen bleibt gleich. Aktuell gilt eine tägliche Höchstarbeitszeit von 5 bis max. 10 Stunden bei einer gesetzlich vorgeschriebenen Ruhezeit von 11 Stunden. Das finde ich:

Question Title

* 6. Im Hotel- und Gaststättengewerbe Saarland gilt laut Manteltarifvertrag von NGG und DEHOGA eine 40- Stunden- Woche bei 5 Arbeitstagen in der Woche. Das finde ich:

Question Title

* 7. Wie oft ändert sich Dein Dienstplan?

Question Title

* 8. Fallen bei Dir Überstunden an?

Question Title

* 9. Überstunden werden im saarländischen Hotel- und Gaststättengewerbe wie folgt vergütet: Ab der 41. Stunde pro Woche bekommt man 25 % Mehrarbeitszuschlag zum Stundenlohn. Ab der 46,5. Stunde pro Woche sogar 50 %. Bekommst Du diese Zuschläge?

Question Title

* 10. Mehrarbeit muss extra vergütet oder in Freizeit abgebaut werden. "Gratis- Mehrarbeit" ist unzulässig.  Bekommst Du Mehrarbeit vergütet oder zumindest in Freizeit abgegolten?

Question Title

* 11. Meine Arbeitszeiten dauern oft 12- Stunden und mehr, oft kann ich meine Freizeit nicht planen. Dieser Aussage ist:

Question Title

* 12. Meine Arbeitszeiten dauern mitunter mehr als:

Question Title

* 13. "Die Arbeitszeiten, die ich für den Zwecke der Arbeitszeitdokumentation aufschreibe, sind geringer als die tatsächlich geleisteten Stunden. So wird bei Arbeitszeitkontrollen betrogen." Deine Antwort

Question Title

* 14. Der tarifliche Jahresurlaub beträgt für Beschäftigte in Vollzeit bis einschließlich 3. Jahr der Betriebszugehörigkeit 26 Arbeitstage, im 4. und 5. Jahr 28 Arbeitstage, ab dem 6. Jahr 30 Arbeitstage. Bekommst Du diesen  Urlaub?

Question Title

* 15. Im Hotel- und Gaststättengewerbe im Saarland gibt es tarifliches Urlaubsgeld. Dieses beträgt im 2. und 3. Jahr der Beschäftigung 200 €, im 4. und 5. Jahr 250 €, ab dem 6. Jahr 280 €. Bekommst Du dieses Urlaubsgeld?

Question Title

* 16. Im Hotel- und Gaststättengewerbe im Saarland gibt es tarifliches Weihnachtsgeld (Jahressonderzahlung). Dieses beträgt im 1. und 3. Jahr der Beschäftigung 300 €, im 3. Jahr 400 € und ab dem 4. Jahr 450 €. Teilzeitkräfte anteilig, Minijobber bekommen es nicht. Bekommst Du dieses Weihnachtsgeld?

Question Title

* 17. Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind ein wichtiger Bestandteil im Manteltarifvertrag für das Hotel- und Gaststättengewerbe im Saarland. Mein Arbeitgeber nimmt darauf:

Question Title

* 18. Im saarländischen Hotel- und Gaststättengewerbe bekommst Du für jeden Feiertag, an dem Du arbeitest, einen Tag frei unter Fortzahlung der Bezüge. Bekommst Du das?

Question Title

* 19. Im saarländischen Hotel- und Gaststättengewerbe gibt es ab 5 Teildienste im Monat (mindestens 2 Stunden Arbeitsunterbrechung) 80 € zusätzlich. Bekommst Du dieses Geld?

Question Title

* 20. Im saarländischen Hotel- und Gaststättengewerbe muss ab 10 Beschäftigten pro Betrieb die Arbeitszeit 7 Tage im Voraus angekündigt werden. In meinem Betrieb wird das eingehalten

Question Title

* 21. Im saarländischen Hotel- und Gaststättengewerbe gibt es nach 8  mal 6- Tage- Wochen, die nicht zusammenhängen müssen, einen freien bezahlten Tag extra. Bekommst du diesen?

Question Title

* 22. Das Stundenentgelt für Fachkräfte beträgt im Saarland als Einstieg 11,60 € pro Stunde. Ab dem 3. Jahr 12,70 € pro Stunde. Ich bekomme.

Question Title

* 23. Die Eingruppierung im Entgelttarifvertrag richtet sich nach der Tätigkeit, nicht nach Art der Beschäftigung. Minijobber haben einen Rechtsanspruch auf die gleiche Entgeltgruppe wie Teil- oder Vollzeitbeschäftigte. Wird diese Regelung bei Dir eingehalten?

Question Title

* 24. Führungskräfte bekommen mindestens 15 € pro Stunde im saarländischen Hotel- und Gaststättengewerbe. Bekommst Du das?

Question Title

* 25. Ist Dir bekannt, dass es ähnlich wie in der Metallindustrie auch für die Beschäftigten im Hotel- und Gaststättengewerbe Tarifverträge gibt, die Arbeit, Einkommen und Arbeitsbedingungen für Dich regeln?

Question Title

* 26. Ist Dir bekannt, dass diese Tarifverträge für das Hotel- und Gaststättengewerbe auf der einen Seite für Arbeitgeber im DEHOGA (bzw. BDS bei Systemgastronomie) und für Beschäftigte gelten, wenn sie Mitglied in der Gewerkschaft NGG sind?

Question Title

* 27. Wenn Du erkrankst, bekommst Du für maximal 6 Wochen Entgeltfortzahlung. Das gilt auch für Minijobber. Bekommst Du Entgeltfortzahlung?

Question Title

* 28. Wenn Du in der Ausbildung bist: Im ersten Ausbildungsjahr gibt es aktuell 800 €, im zweiten 900 € und im dritten 1.000 €. Ich bekomme

Question Title

* 29. Nach Feierabend und im Urlaub muss niemand erreichbar sein. Ich werde von meinem Betrieb in meiner Freizeit nicht kontaktiert.
Dieser Aussage stimme ich:

Question Title

* 30. "Das Arbeitsklima in meinem Betrieb ist hervorragend. Ich fühle mich wertgeschätzt und anerkannt". Dieser Aussage stimme ich:

 
voll zu
weniger zu
nicht zu 

Question Title

* 31. Unsere Tarifverträge im Hotel- und Gaststättengewerbe gelten nur für unsere Mitglieder. Sie sind praktisch besser gestellt. Das finde ich:

Question Title

* 32. In Deutschland gibt es ab 5 Beschäftigte die Möglichkeit, einen Betriebsrat zu wählen. Das ist in fast allen Branchen üblich. Betriebsräte entscheiden mit bei Einstellung, Kündigung, Versetzung, Pausenregelungen, Zulagen, Gesundheitsschutz und vielem mehr. Bist Du über Dein Recht informiert, Betriebsräte zu wählen?

Question Title

* 33. Die Betriebsratswahlen 2022 stehen vor der Tür. Alle 4 Jahre wird im Zeitraum vom 1. März bis 31. Mai die Mitarbeitervertretung gewählt. Kannst Du dir vorstellen, mit unserer Unterstützung einen Betriebsrat zu wählen?

Question Title

* 34. Ich kann mir vorstellen, dass Hotel- und Gaststättengewerbe zu verlassen und will mich neu orientieren. Dieser Aussage stimme ich

Question Title

* 35. Der aktuelle Entgelttarifvertrag befindet sich seit dem 01.01.2021 in Nachwirkung. Wir haben den Arbeitgeberverband DEHOGA zu Neuverhandlungen aufgefordert. Wir fordern kein Entgelt unter 12 € pro Stunde und für Fachkräfte nicht unter 16 € pro Stunde. Das finde ich:

Question Title

* 36. Ich arbeite in einem

Question Title

* 37. Wie alt bist Du?

Question Title

* 38. NGG informiert via Mail, Newslettern und Videokonferenzen regelmäßig über die Branche. Hast Du Lust, daran teilzunehmen?

Question Title

* 39. Bist Du Mitglied in der Gewerkschaft NGG?

Question Title

* 40. Was wolltest Du uns schon immer sagen?

Question Title

* 41. Gib uns gerne deine E-Mail-Adresse, dass wir dich informieren und auch zu passenden Veranstaltungen einladen können!

0 von 41 beantwortet
 

T