Lage der ehrenamtlichen Initiativen im Fluchtbereich in RLP in Zeiten der Coronapandemie

Liebe Ehrenamtliche,

der Ausbruch des Covid-19-Virus in Deutschland ist schon ein paar Wochen her, damit einhergehende Sicherheitsmaßnamen sind keine Ausnahme mehr. Wir von Aktiv für Flüchtlinge RLP interessieren uns dafür, wie es Euch und euren Initiativen damit ergangen ist. Um unsere Arbeitsangebote an eure Bedarfe anzupassen, würden wir uns sehr freuen, wenn Ihr euch fünf Minuten Zeit nehmt, um an unserer Umfrage zum Thema „Corona und ehrenamtliche Flüchtlingsarbeit in RLP“ teilzunehmen. Wir wünschen Euch alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Das Team von Aktiv für Flüchtlinge RLP

Question Title

1. Wie gut fühlt Ihr Euch zu Corona spezifischen Änderungen und Maßnahmen informiert? (Sowohl Migrationsrechtlich als auch praktische Änderungen und Maßnahmen wie z.B. Hygieneregelungen)

Question Title

2. Wie würdet Ihr die Beeinträchtigungen der regulären Abläufe durch den Ausbruch des Coronavirus insgesamt bewerten?

Question Title

3. Welchen Herausforderungen musste sich Euer Projekt / Ihre Initiative stellen? (Mehrere Antworten sind möglich)

Question Title

4. Welche Fragen und Probleme habt Ihr im Bereich der digitalen Ausstattung? (Mehrere Antworten sind möglich)

Question Title

5. Wie läuft die Kommunikation im Team, mit Hauptamtlichen und mit anderen Organisationen? (Mehrere Antworten sind möglich)

Question Title

6. Befindet sich das Projekt / die Initiative durch den Ausbruch des Coronavirus in einer finanziellen Notlage?

Question Title

7. Falls sich Euer Projekt in einer finanziellen Notlage befindet, wie geht Ihr damit um? (Mehrere Antworten sind möglich)

Question Title

8. Welche Hygieneauflagen mussten umgesetzt werden und wie wurde das angegangen?

Question Title

9. In den letzten Wochen...                                    (Mehrere Antworten sind möglich)

Question Title

10. Welche Themen versucht Ihr weiterhin zu bearbeiten? (Mehrere Antworten sind möglich)

0 von 10 beantwortet
 

T