Question Title

* 1. In welchem Bereich sind Sie tätig/ wo arbeiten Sie?

Question Title

* 2. Welche Position haben Sie in Ihrem Unternehmen?

Question Title

* 3. Wie viele Personen sind insgesamt in Ihrem Unternehmen beschäftigt? (inkl. Inhaber/in)

Question Title

* 4. Wie viele Jahre Berufserfahrung* haben Sie?
*einschlägige Berufserfahrung in dem unter Frage 1 genannten Tätigkeitsfeld

Question Title

* 5. Welche HOAI*- Leistungsphasen (LPH) werden in Ihrem Unternehmen hauptsächlich bearbeitet?
*Honorarordnung für Architekten und Ingenieure

Question Title

* 6. Wie erfahren sind Sie in der Planung mit der BIM- Methode?

Question Title

* 7. Wenn Sie Erfahrung mit der BIM- Methode haben, in welchen HOAI- Leistungsphasen nutzen Sie die BIM- Methode? (Mehrfachnennung möglich)

Question Title

* 8. Die Bundesregierung plant die Nutzung der BIM- Methode für öffentliche Aufträge verbindlich vorzuschreiben.
Wie schätzen Sie die wirtschaftlichen Auswirkungen für Ihr Unternehmen ein?

Question Title

* 9. Wie schätzen Sie das allgemeine betriebswirtschaftliche Potential der BIM- Methode für die Planungsbüros in Deutschland ein?

Question Title

* 10. Wie beurteilen Sie insgesamt den Einfluss des digitalen Wandels auf Ihr Unternehmen?

Question Title

* 11. Wer wird Ihrer Meinung nach von der BIM- Methode profitieren? (Mehrfachnennung möglich)

Question Title

* 12. Für wie ausgereift halten Sie derzeit die technischen Möglichkeiten, um wirtschaftlich mit der BIM- Methode arbeiten zu können?

Question Title

* 13. Für wie ausgereift halten Sie derzeit die öffentlichen Richtlinien und Standards, um wirtschaftlich mit der BIM- Methode arbeiten zu können?

Question Title

* 14. Für wie ausgereift halten Sie die notwendigen Prozesse und Strukturen innerhalb Ihres Unternehmens, um wirtschaftlich mit der BIM- Methode arbeiten zu können?

Question Title

* 15. Wie beurteilen Sie Ihre persönlichen Kenntnisse, um wirtschaftlich mit der BIM- Methode arbeiten zu können?

Question Title

* 16. Welchen Anteil haben öffentliche Aufträge am Gesamtumsatz Ihres Unternehmens?

Question Title

* 17. LETZTE FRAGE:
Bei welchen Anwendungsfällen* sehen Sie einen wirtschaftlichen Vor- oder Nachteil für Ihr Unternehmen, durch das Arbeiten mit der BIM- Methode?
*Anwendungsfälle nach BIM4INFRA2020

  sehr unwirtschaftlich eher unwirtschaftlich wirtschaftlich neutral eher wirtschaftlich sehr wirtschaftlich k. A.
AWF 1
Bestandserfassung
AWF 2
Planungsvariantenuntersuchung
AWF 3
Visualisierungen
AWF 4
Bemessung und Nachweisführung (insb. Statik)
AWF 5
Koordination der Fachgewerke
AWF 6
Fortschrittkontrolle der Planung
AWF 7
Erstellung von Entwurfs- und Genehmigungsplänen
AWF 8
Arbeits- und Gesundheitsschutz: Planung und Prüfung
AWF 9
Planungsfreigabe
AWF 10
Kostenschätzung und Kostenberechnung
AWF 11
Leistungsverzeichnis, Ausschreibung, Vergabe
AWF 12
Terminplanung der Ausführung
AWF 13
Logistikplanung
AWF 14
Erstellung von Ausführungsplänen
AWF 15
Baufortschrittskontrolle
AWF 16
Änderungsmanagement
AWF 17
Abrechnung von Bauleistungen
AWF 18
Mängelmanagement
AWF 19
Bauwerksdokumentation
AWF 20
Nutzung für Betrieb und Erhaltung
0 von 17 beantwortet
 

T