Umfrage

Question Title

* 2. Sind Sie aktiv im Netzwerk Frühe Hilfen Uckermark beteiligt?

Question Title

* 3. Mit welcher Zielgruppe arbeiten Sie vorrangig (Mehrfachnennungen möglich)?

Question Title

* 4. Was verstehen SIE allgemein unter dem Begriff „Frühe Hilfen“?

„Frühe Hilfen sind für mich…"

Question Title

* 5. Geben Sie nun bitte zu jeder der folgenden Aussagen an, inwieweit diese aus Ihrer Sicht auf das Netzwerk Frühe Hilfen zutreffen.

Austausch und Kommunikation: Es gibt…

  Trifft voll zu. Trifft teilweise zu. Trifft gar nicht zu.
…einen regen persönlichen Erfahrungsaustausch zwischen den Mitarbeitern/-innen im Netzwerk.
…feste Kommunikationsstrukturen zwischen den am Netzwerk beteiligten Institutionen (Foren, Arbeitsgruppen).
…Zeit für vertrauensbildende Maßnahmen für die beteiligten Netzwerkakteure (Phasen, um sich kennen zu lernen).
…ein von gegenseitigem Respekt getragenes Arbeitsklima.
…einen fachlichen Austausch mit anderen Netzwerken.
…einen Austausch über den gesetzlichen Auftrag einzelner Netzwerkpartner.
…eine gemeinsame Klärung von datenschutzrechtlichen Fragen in Bezug auf die Weitergabe von personenbezogenen Informationen.

 

Question Title

* 6. Leitbilder und Zielstellungen: Es gibt…

  Trifft voll zu. Trifft teilweise zu. Trifft gar nicht zu.
…eine klare und einvernehmliche Zieldefinition (Leitbild).
…einen gemeinsam getragenen Zielfindungsprozess.
…eine verbindliche Vereinbarung von Maßnahmen zur Zielerreichung.

Question Title

* 7. Verfahrensweisen und Aufgabenverteilung: Es gibt…

  Trifft voll zu. Trifft teilweise zu. Trifft gar nicht zu.
…eine verbindliche Festlegung von Zuständigkeiten im Netzwerk (Arbeitsteilung; Klarheit über Aufgaben und Rollen).
…eine interdisziplinäre, fächerübergreifende Zusammenarbeit.
…wirksame Festlegungen von konkreten, aufeinander bezogenen Schritten bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung.

Question Title

* 8. Qualitätsmanagement und Öffentlichkeitsarbeit: Es gibt…

  Trifft voll zu. Trifft teilweise zu. Trifft gar nicht zu.
…eine gemeinsam abgestimmte Öffentlichkeitsarbeit nach außen.
…fachübergreifende Qualifizierungsmaßnahmen von Mitarbeitern/Mitarbeiterinnen im Netzwerk.
…wirksame Festlegungen von konkreten, aufeinander bezogenen Schritten bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung.

Question Title

* 9. Wie bewerten Sie – alles in allem – die bisherigen Auswirkungen der Netzwerkarbeit seit 2015?

Wertung ist (noch) nicht möglich ist gleich geblieben hat sich sehr verbessert
Löschen
i We adjusted the number you entered based on the slider’s scale.

Question Title

* 10. Diese Einsicht/fachlichen Zugewinn habe ich bereits aus der Netzwerkarbeit mitgenommen:

Question Title

* 11. Sie haben nun abschließend noch die Gelegenheit, eigene Gedanken, Anregungen oder Kritik zum Themen- bzw. Aufgabenbereich der „Frühen Hilfen“ zu formulieren:

0 von 16 beantwortet
 

T