Studie "Status quo des Employer Brandings"

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Arbeitgebermarke rückt angesichts der Herausforderungen rund um die Gewinnung von Fachkräften und den Wettbewerb um die besten Talente verstärkt auf die Agenda aller Unternehmen. Wie Unternehmen bei der Entwicklung und Pflege ihrer Arbeitgebermarken vorgehen und welche Rolle die Marketing- und die Personalabteilung dabei spielen, ist Gegenstand dieser Befragung des Competence Circles "Employer Branding" des Deutschen Marketing Verband (DMV) in Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Bielefeld.

Wir laden Sie ein, an der fünfminütigen anonymen Befragung teilzunehmen.

Als ein über alle Branchen hinweg angesehener Verband und Sprachrohr in Wirtschaftsverbände und Gesellschaft sieht es der DMV als eine wesentliche Aufgabe an, Wissen und Impulse zu aktuell bedeutsamen Themen zu vermitteln und zu einem Knowhow-Transfer beizutragen. Wir hoffen auf Ihre Unterstützung. Auf Ihren Wunsch stellen wir Ihnen gern das Umfrage-Ergebnis zur Verfügung.

Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns jederzeit gerne kontaktieren.

 Mit freundlichen Grüßen

Mirco Welsing, Leiter Competence Circle Employer Branding, Deutscher Marketing Verband, E-Mail: welsing@marketingverband.de

Prof. Dr. Sascha Armutat, Fachhochschule Bielefeld, E-Mail: sascha.armutat@fh-bielefeld.de

Absender:
Deutscher Marketing Verband e.V.
Sternstraße 58
40479 Düsseldorf

Telefon: 0211.864 06-0
Telefax: 0211.864 06-40
Email: info(at)marketingverband.de
 
14% of survey complete.

T