1. Allgemeines

Liebe Interessierte, lieber Interessierter an einem Coaching, 
 
Ein persönliches Coaching mit mir beginnt immer bei dir. Dafür habe ich für dich einen Coaching-Fragebogen vorbereitet.
Dir wird auffallen, dass sich dieser von herkömmlichen Fragebögen unterscheidet, sowohl im Umfang als auch in der Tiefe.
Er soll dich dabei unterstützen, dein privates als auch dein berufliches Leben zu reflektieren. Auch wenn dein Anliegen im beruflichen Kontext liegt, ist es wichtig, deine Herausforderung ganzheitlich zu betrachten. Beide Größen beeinflussen sich wechselseitig. Leben darf und kann nicht getrennt betrachtet werden.
 
Darüber hinaus hilft der Fragebogen mir, deine Bedürfnisse, deine Lebenssituation, Schwierigkeiten und Herausforderungen besser zu verstehen und hilft uns somit, schneller voranzukommen.
 
Nimm dir ausreichend Zeit, um dein Leben genau zu betrachten. Sei ehrlich, offen und aufrichtig zu dir selbst. Denn diese Tugenden sind es, welche den Erfolg unserer Zusammenarbeit maßgeblich bestimmen.
Einige der folgenden Fragen können anspruchsvoll, emotional oder schwer zu beantworten sein. Schenk dir die Zeit dafür! Oft ergeben sich bereits daraus die ersten wichtigen und wertvollen Erkenntnisse!
 
Es versteht sich von selbst, dass die Antworten sowie der Inhalt des Coachings streng vertraulich behandelt werden. Sie dienen ausschließlich deinem Vorankommen in der gemeinsamen Zusammenarbeit.
 
Die Struktur und der Aufbau folgen einer Ordnung. Der Fragebogen beginnt mit deinem persönlichen Leben und Umfeld, gefolgt vom beruflichen Kontext und deinen Zielen.
Am Ende wirst du außerdem nach ein paar allgemeinen Informationen gefragt. Diese sind für uns zur Verarbeitung der Anfragen gedacht. 
Über die Email-Adresse, die du dort angibst, würden wir dich dann auch kontaktieren.
 
Ich wünsche dir viele spannende Antworten,
Dein
Peter Beer   
 

Question Title

* 1. Was hat dich dazu bewegt, dich für ein Coaching zu entscheiden?

Question Title

* 2. Welche Ziele hast du in diesem Coaching?

Question Title

* 3. Wenn du dich für zwei Ziele entscheiden müsstest, welche wären diese?

T