Wenn Sie ein SurveyMonkey-Konto registrieren, bitten wir Sie um Ihre Einwilligung in die folgenden Bedingungen, um Ihr Konto einrichten zu können.

Erfassung und Verwendung Ihrer IP-Adresse

Unsere Server zeichnen die eingehenden IP-Adressen von Besuchern unserer Websites unabhängig davon auf, ob der betreffende Besucher über ein SurveyMonkey-Konto verfügt oder nicht, und speichern die IP-Adressen in Logdateien. Wir verwenden diese Logdateien für verschiedene Zwecke wie Systemadministration und -wartung, zur Datenaufbewahrung, zur Nachverfolgung der Websites, von denen aus die Besucher zu uns gelangen, zur Feststellung Ihres Standorts und zu Sicherheitszwecken (z. B. zur Bekämpfung von Missbrauch, Spam und DDOS-Angriffen). Ferner speichern wir gemeinsam mit den IP-Adressen bestimmte Handlungen, die Sie auf unserem System ausführen. Die IP-Adressen werden nur dann mit der Umfragebeantwortung verknüpft, wenn der Umfrageersteller die Erfassung der IP-Adressen für diese Umfrage konfiguriert hat. Durch Zustimmung zu dieser Datenschutzrichtlinie willigen Sie ausdrücklich in die Verwendung Ihrer IP-Adresse durch SurveyMonkey zu den oben aufgeführten Zwecken ein. Möchten Sie die obige Einwilligung in die Verwendung Ihrer IP-Adresse nicht geben, dann müssen Sie Ihr ggf. vorhandenes Konto abmelden bzw. dürfen auch dann nicht an Umfragen teilnehmen, wenn Sie dazu aufgerufen werden.

Erfassung und Verwendung weiterer personenbezogener Daten

Unsere Server stehen in den Vereinigten Staaten von Amerika, weswegen Ihre personenbezogenen Daten von uns in erster Linie dort verarbeitet werden. Sie willigen in die Übertragung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in die Vereinigten Staaten von Amerika durch SurveyMonkey Inc. sowie an die nachfolgend aufgeführten Datenstandorte durch unsere verschiedenen Partnerunternehmen und Dienstleister ein.

Datenstandorte. Unsere Server stehen in den Vereinigten Staaten von Amerika, weswegen Ihre personenbezogenen Daten von uns dort gehostet und verarbeitet werden. Ihre personenbezogenen Daten können ferner in Ländern verarbeitet, dorthin übertragen oder dort offengelegt werden, in denen Tochterunternehmen und Niederlassungen von SurveyMonkey beheimatet sind und in denen unsere Dienstleister beheimatet sind oder Dienstleistungen erbringen. Die Standorte unserer Niederlassungen können Sie auf der Seite Niederlassungen anzeigen.

Sie nehmen zur Kenntnis und willigen ein, dass wir berechtigt sind, Ihre Daten an Datenbearbeiter in Ländern einschließlich der Vereinigten Staaten von Amerika zu übertragen, deren Datenschutzgesetzgebung nicht das gleiche Maß an Schutz wie in den Ländern des europäischen Wirtschaftsraums gewährt. Ihre Einwilligung ist freiwillig und kann jederzeit durch Abmeldung widerrufen werden. Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen unsere Dienstleistungen im Falle Ihrer Abmeldung nicht mehr erbringen können.

Sie willigen die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an relevante Personen ein, die für Dienstleister tätig sind, die uns bei der Erbringung unserer Dienstleistungen unterstützen.