Menu
AnmeldenRegistrieren
Blogergebnisse
Zeige 0 von 0 Ergebnissen
Bleiben Sie neugierig! Sie werden bestimmt noch etwas finden.
Unternehmensnachrichten

SurveyMonkey: Unser Beitrag zur Einhaltung der DSGVO

SurveyMonkey: Unser Beitrag zur Einhaltung der DSGVO

Wie viele andere Unternehmen auch hat SurveyMonkey bereits vor dem 25. Mai 2018, dem Tag, an dem die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft trat, Veränderungen vorgenommen. Selbst in Zeiten vor der DSGVO haben wir im Unternehmen Verfahren gepflegt, bei denen die Datensicherheit unserer Benutzer und alle relevanten Datenschutzgesetze stark respektiert wurden. Dennoch haben wir unsere Vorbereitungen für die DSGVO genutzt, um zu gewährleisten, dass wir unseren Kunden noch mehr bieten.

Wir haben hier eine Webseite erstellt, die sich mit dem Thema DSGVO befasst. Auf dieser Seite können Sie auch unser DSGVO-Whitepaper herunterladen. Und falls Sie es noch nicht wissen: Wir haben eine Reihe nützlicher Artikel in unserem Hilfecenter und auf unserer Website zum aktuellen Datenschutz und den Sicherheitsrichtlinien bei SurveyMonkey zusammengestellt:

Unser Hilfecenter bietet unseren Kunden außerdem viel Material zum Thema Datensicherheit. Ganz besonders möchten wir Ihnen folgende Artikel ans Herz legen:

Unsere Maßnahmen zur Einhaltung der DSGVO

  • Eine Datenverarbeitungsvereinbarung für alle kostenpflichtigen Tarife – Wir bieten unseren Kunden mit entsprechenden Konten jetzt standardmäßig unsere herkömmliche SurveyMonkey-Datenverarbeitungsvereinbarung mit Standardvertragsklauseln/Modellklauseln und DSGVO-Klauseln an. Wir haben festgestellt, dass einige unserer Kunden eine schriftliche Vereinbarung zum Thema Datenverarbeitung und -übertragung bevorzugen, und zwar zusätzlich zu den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzzertifizierung von SurveyMonkey. Um eine Kopie des Antragsformulars für die Datenverarbeitungsvereinbarung anzufordern, wenden Sie sich bitte an unseren Kundensupport.
  • Rechtliche Updates – Wir haben auch unser Rechtscenter aktualisiert. Wir haben jetzt eine Seite mit Grundlagen zum Datenschutz, die unseren Benutzern erläutert, wie wir personenbezogene Informationen und Daten handhaben. Alle Benutzer, die einen kostenpflichtigen Tarif über unsere Website erworben haben, können auch auf unseren Anhang zur Datenverarbeitung zugreifen.
  • Sicherheit – SurveyMonkey setzt zwar bereits innovative SOC II-zertifizierte Server in den Vereinigten Staaten ein, doch sind wir uns der neuen, erhöhten Sicherheitsstandards bewusst, die mit der DSGVO eingeführt wurden, und werden weiterhin unsere Verfahren überprüfen und sicherstellen, dass sie die Branchenstandards einhalten.

Wenn Sie weitere Fragen zu den DSGVO-Voraussetzungen haben, besuchen Sie bitte unsere DSGVO- Seite oder laden unser Whitepaper herunter.